Habe eine Frage zum Vereinsrecht Stimmt es dass ein erster Vorsitzender dem2 Vorsitzenden gegenüber weisungsberechtigt Ist?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich glaube, das lässt sich nur durch einen Blick in eure Vereinssatzung klären. Zumindest, wenn da eine Einzelvertretungsbefugnis für den 1. sowie 2. Vorsitzenden benannt ist, darf jeder allein, also ohne Zustimmung, entscheiden.

http://dejure.org/gesetze/BGB/26.html

In dem 26 BGB steht ja, dass Beschränkungen einzeln geregelt werden müssen. Vielleicht kann man daraus schließen, dass, wenn es keine gibt, du allein entscheiden könntest?

Ich würde die Frage mal in einem speziellen Forum stellen, da kriegste bestimmt fundiertere Antworten

http://www.juraforum.de/forum/f/vereinsrecht/

Zumindest ist er in der Hierarchie unter dem 1.Vorsitzenden.

Das ist mir schon klar. 

0

Was möchtest Du wissen?