habe eine frage zum tattoo

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Erstmal keine Panik, dieses "faltige, silberne" nennt man Silberhaut und tritt bei einigen Tätowierten auf. Gib dem Tattoo noch etwas Zeit. Crem es ein, wenn es trocken wird und lass es erstmal in Ruhe. Nach 2 bis 3 Wochen (je nach deinem Hauttyp) wird die Silberhaut verschwinden. Bis dahin ausufernde Duschsessions und Badewanne vermeiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hallo,ich versuche es dir mal in kurzen worten zu erklären.....das du eine kruste bekommen hast ist normal(offene wunde)....sollte aber nicht übermaßig sein....deutet aber auch draufhin das du es nicht richtig sauber gemacht hast(ph-neutraleseife).....ich weiß ja nicht was die dir im studio gesagt haben....die haut wirst du verlieren,als wenn du einen sonnenbrannt hast....das tattoo wird danach erst richtig zu sehen sein....wichtig ist eincremen,feucht halten.....da ist vaseline ohne duftstoffe gut....hast du keinen termin zum nachschauen bekommen vom studio??? denn es muß geschaut werden ob die haut die ganze farbe angenommen hat...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja also wenn du von "Kruste" und "faltig und silbern" sprichst, kann es da nicht sein dass sich dünnes Narbengewebe gebildet hat???

Also mein Tattoo hat weder gekrustet noch sah die Farbe irgendwie anders aus... hm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?