Habe eine Frage zum MRT Befund Knie: Nachweis einer chondropathie Grad IV des femoropatellaren Gleitlagers insbesondere an der Retropatellarfacette...?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Was ist denn deine Frage dazu?

In sehr vereinfacht hat man einen Schaden am Knorpel ("Chondropathie") hinter der Kiescheibe ("Retropatellarfacette") sowie am Oberschenkelknochen ("femoropatellares Gleitlager") und eigentlich auch im ganzen Rest des Kniegelenks ("im medialen Kompartiment und (...) lateral") gesehen. Die Gradangaben beschreiben das Ausmass des Schadens.

Die Bänder sind nicht verletzt ("intakte ligamentäre Strukturen"), deine Menisken sind etwas abgenutzt ("geringe degenerative Meniskopathie").

Was das für dich und dein Knie bedeutet, muss dir dein behandelnder Arzt erklären. Das wird er bestimmt auch machen, keine Sorge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder über Google Punkt für Punkt erfragen. Sonst mit dem Arzt besprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?