Habe eine Frage zum MietrechtHabe eine Frage zu Mietrecht?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich würde Euch raten, einen Experten zum Thema Mietrecht mit ins Boot zu holen. Einerseits, da die Vonovia ehem. Dt. Annington nicht den besten Ruf hat und wenn sich dann auch noch die Ex-Freundin quer stellt... Damit wärt Ihr auf der sicheren Seite.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist kaum vermittelbar, dass sich ein Mann von einer Frau ohne polizeilichen Platzverweis vor die Tür setzen lässt, noch dazu, wo er ein vertraglich gesichertes Wohnrecht hat. Solange er Mieter laut Mietvertrag ist, haftet er für Mietschulden und Mietschäden in der Mietwohnung gesamtschuldnerisch. Die Vermieter handeln im Einklang mit dem Gesetz. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GrafMane
20.05.2016, 15:32

Die Freundin hat meinen Sohn,der am Abend von der Arbeit kam um ein Gespräch gebeten.Beide führten das Gespräch,als Ihre ass.Freundin die in der Wohnung war die Tüt öffnete und zu meinem Sohn sagte,daß bei den Zweien schluß ist.Mein Sohn telefonierte danach mit meiner Frau.Unter dem Gespräch läutete es,und die Politei war Vorort.Diese sagten meinem Sohn,er müsse die Wohnung verlassen,da seine Freundin eine Sohn mit 4 Jahren hat.Er stand ohne Geld auf der Straße in Augsburg.Wir fuhren in der Nacht von München nach Augsburg,gaben Ihm Geld um zu Tanken.Dies war alles nicht rechtens von der Polizei! 

0

Was möchtest Du wissen?