Habe eine Frage zum BAföG beim Wechsel vom Bachelor zum Master bzgl. neuer Regelungen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi,

bist du an der gleichen Uni geblieben?

Du hattest die Voraussetzugen für Bafög durchgehend. August, September, Oktober und natürlich auch jetzt.

Du bekommst aber natürlich nur 1x Bafög pro Monat.

Hast du ab September einen Antrag für Bafög im Master gestellt? Wenn ja bekommst du ja ab September schon Bafög für dein Masterstudium. Von daher bekommst du ja auch schon Bafög für Oktober für den Master und da du schon Bafög für den Master bekommst, ist es egal ob dir für den Bachelor noch BAfög zustand im Oktober.

Die neue Regelung geht ja um Bafög im Master und nicht um Bafög im Bachelor.

Hallo, danke für Ihre Antwort,

ich habe Ende August BAföG für den Master beantragt. BAföG für den Bachelor hatte ich schon eine Weile nicht mehr da ich ein Semester länger gemacht habe.

Es geht mir daher nur um das BAföG im Master ;) Bin auch an der selben Uni geblieben.

LG Daniel

0
@tiacraet

Achso, ja dann steht dir ab September Bafög zu und muss nachgezahlt werden. Das ist solange "unter Vorbehalt" bis du dein Bachelorzeugnis einreichst.

Warte mal den offiziellen Bescheid ab. Erst bei dem könntest du ggf. Widerspruch einlegen. Und wenn da erst ab Oktober gezahlt wird, legst du fristgerecht einen formfreien Widerspruch an.

Ich habe selbst VOR dieser Regelung den Master angefangen und war auch nur vorläufig zugelassen bis ich meinen Bachelorabschluss nachgereicht habe. Selbst ich habe von Anfang an Bafög im Master bekommen.

0
@Fortuna1234

Alles klar danke, da weiß ich bescheid :)

Da hattest du sicher eine gute Ansprechpartnerin auf der BAföG Stelle und auch etwas Glück :D 

0

Was möchtest Du wissen?