Ich habe eine Frage zu den Kristallen in Chemie?

1 Antwort

"Scharf" sind die Kanten nicht! Nur weil die Atome so klein sind, erscheint die Kante makroskopisch scharf. Wenn so ein Ion in der Lösung am Kristall vorbeidödelt, mag es sich nicht auf eine glatte Fläche setzen so voll im Freien. Ein lauschiges Eck, zumindest eine Stufe ist da viel beliebter. Wenn sich viele treffen, beginnt schonmal eine neue Ebene, man ist ja nicht allein. Und so entstehen ebene, glatte Flächen. Und da die Ionen immer abwechselnd + oder - geladen sind, gibt es nur spezielle Plätze und voila, das ergibt einen Würfel bei NaCl z.B..

Was möchtest Du wissen?