Habe eine Flatrate Handy. ( 1GB Datenvolumen). Habe das Samsung J1. Habe auch WLAN welches ich auch nutze. Trotzdem verbrauch Datenvolumen?

3 Antworten

Kenn mich zwar nicht mit Wlan aus... aber bei mir im Samsung J5 in Einstellungen - Datennutzung gibt es so eine Grafik, die mir anzeigt, wieviel ich schon verbraucht habe...

Ich benutze da gerne die Datennutzwarnung... meistens in 100mb schritten... damit hab ich dann auch oft gemerkt, wenn ne App zu viel Daten verbraucht oder so.

Als Browser nutz ich nur noch den Opera Mini und blockiere Werbungen...

Wenn mans Nachts nicht nutzt und man weiss das man apps hat, die im Hintergrund (also obwohl man sie gerade nicht aktiv nutzt) viele Daten fressen, dann würde ich das Internet egal ob wlan oder sonst was abschalten...

Ganz einfach:
Sobald Du außerhalb der Reichweite Deines Netzwerks unterwegs bist, bzw. es ausgeschaltet hast, greift Dein Handy automatisch auf das mobile Netzwerk zurück.
Wenn Du das nicht willst, musst Du die mobilen Daten komplett deaktivieren. Du kannst dann allerdings auch z.B. keine WhatsApp Nachrichten mehr empfangen.

Wenn du zu Hause bist und WLAN hast,mobile Daten aus.Bist du draußen unterwegs,und hast kein WLAN,WLAN aus,mobile Daten an.

Mobile Daten also immer ausschalten,sobald WLAN da ist

Danke für´s Danke sagen ;)

Wenn die mobilen Daten aus sind,können sie kein Datenvolumen verbrauchen.

Ich mach das schon immer so......ist zwar immer lästig,dieses hin und her schalten,aber es zahlt sich aus.

Nie vergessen,WLAN und mobile Daten sind 2 ! unterschiedliche Möglichkeiten,online zu gehen


0

Was möchtest Du wissen?