Habe eine doofe frage?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nach welchem Modus hast du deinen Eisprung berechnet? Spürst du deinen Eisprung oder wendest du die symptothermale Methode (Zervixschleim und Muttermund beobachten, Temperatur messen) an oder einfach nur stur nach Kalender? Letzteres ist nicht aussagekräftig, denn Zyklusunregelmäßigkeiten entstehen immer in der ersten Phase des Zyklus, also vor dem Eisprung. Bei einem verkürzten Zyklus kann der Eisprung also deutlich früher als am 14. Tag sein und welche Frau funktioniert schon wie ein Uhrwerk?

Aber davon abgesehen; so früh kannst du bei aller Liebe noch keine Anzeichen einer Schwangerschaft spüren!

Zur Befruchtung kommt es allerfrühestens 24 Stunden nach dem Sex, sie kann auch noch fünf Tage später erfolgen. Etwa vier Tage lang wandert das Ei dann durch den Eileiter in Richtung Gebärmutter. Anschließend dauert es noch einmal zwei bis drei Tage, bis der Zellhaufen sich in der Wand der Gebärmutter einnistet. Erst dann gelangen Hormone aus seinem Inneren in den Blutkreislauf der Mutter und siganalisieren, dass die Schwangerschaft begonnen hat. Jetzt erst, frühestens eine Woche nach dem Sex, kannst du langsam allererste Anzeichen spüren, dass ein neues Leben in dir wächst.

Nichtsdestotrotz kannst du natürlich schwanger sein oder du bekommst eben deine Periode. Hab noch ein paar Tage Geduld und mache dann (19 Tage nach dem letzten ungeschützten Geschlechtsverkehr) gegebenenfalls einen Schwangerschaftstest.


Alles Gute für dich, ich drück dir die Daumen!
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So schnell würdest du von einer Schwangerschaft noch nichts merken (sie ist aber trotzdem möglich), die Schmerzen rühren jedenfalls nicht daher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bekky1992
19.02.2016, 16:43

heißt das es könnte so sein?

0

bei einer doofen frage gibt es normaletweise eine doofe antwort, aber dazu bin ich mir zu schade

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

NImmst du die Pille? Habt ihr verhütet? Wenn nein, dann solltest du eventuell die Pille danach besorgen... Geht am besten schnell zum Frauenarzt.. Besser jetzt als gleich ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bekky1992
19.02.2016, 16:45

pille nein. verhütet nein. wir wollen ein Kind aber er hat mir angst gemacht weil ich so ein ziehen habe da meinte er nicht das du eileiterschwangerschaft sein könnte.

0

Was möchtest Du wissen?