Habe eine Dc Motor 2340W 180VDC ohne Geschwindigkeits Regler, finde nichts passendes?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

befasse dich mit PWM. Ein einfacher NE555 kann das..

Danach schaltest du nen Power MosFET und schon hast du deinen "Fahrtenregler"

Beachte aber unbedingt - Gleichspannung mit 180 V ist absolut tödlich, wenn du beide Pole berührst...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu wenig Info was den Motor und Drehzahl min, max betrifft.
Der Motor für das Laufband lief wohl auf Max-Drehzahl und wurde per Getriebe auf Bedürfnis angepasst, wenn es keinen Fahrtregler gab. Mindrehzahl war dann Null, also Motor aus.

Was ist denn an Motordaten bekannt, z.B. Maxdrehzahl bzw übliche Drehzahl? Ist es ein Brushless oder nicht? Welche Mindrehzahl wird gewünscht bzw möglich? Was genau hast du mit dem Unikum vor? ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AntonRother
27.06.2016, 10:08

Ich habe einen Beitrag mit Bildern gepostet. Die welle wird noch etwas dünner und ich betreibe sie dann mit einen Riemen. 

0

soll ich dir was ganz ehrlich sagen, versuch den motor möglichst gewinnbringend zu versilbern und hol dir was passenderes. die meisten gleichstromregler die es so für den hobbybereich gibt, arbeiten in ganz anderen spannungsbereichen z.B. 36, 48 oder 72 volt.. und um auf 180 volt zu kommen brauchst du schon mal 50 in reihe geschaltte Lithiumzellen oder 150 in reihe geschaltete NiMh Zellen... das is meiner meinung nach n bischen fille...

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier ist das model und die Welle die am ende verwendet wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei uns im Maschinenbau werden für solche Leistungen ausschließlich Frequenzumrichter eingesetzt, ist aber ne teure Angelegenheit 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von realistir
27.06.2016, 02:42

Frequenzumrichter für DC Motoren, das möchte ich gerne sehen ;-)

0

Was möchtest Du wissen?