Habe eine alte Miele Waschmaschine alles in Ordnung Nur die Trommel schleift an einer Stelle auf jeder Umdrehung Habe mit der Hand gefühlt Was kann ich tun?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wie groß sind denn die Löcher in der Waschtrommel, kannst du den Bottich sehen, wenn du mit einer Taschnelampe durch die Löcher leuchtest?

Wenn ja, leuchte mal den Bodenbereich ab und versuche zu erkennen ob zwischen Trommel und Bottich ein Fremdkörper liegt. Falls ja, könntest du versuchen den nach vorne zu bekommen. Wenn vorne mache die Dichtung weg und versuche den Fremdkörper raus zu fischen.

Hallo ronny2015

Mit größter Wahrscheinlichkeit befindet sich ein Fremdkörper unter der Trommel. Versuche mit einem Draht bei dem Schlitz zwischen Trommel und Laugenbehälter (Dichtung) rundherum zu fahren, vielleicht befindet sich dort ein Fremdkörper

Gruß HobbyTfz

Woher ich das weiß:Beruf – War 37 Jahre lang Servicetechniker für Weißwaren-Geräte

Wenn du die Gummidichtung an der Beladungsöffnung meinst würde ich diese auswechseln

Es ist doch so, dass wen jemand schreibt bei seinem Opel klappert der Auspuff, dann wäre es ganz hilfreich zu schreiben um welches Modell es sich handelt. Also zuerst Gehirn einschalten und dann fragen. Sorry. Und dann, was für ein Schleifen? Metallisch (BH-Bügel), eher weich bremsend (Ein Socken um den Heizkörper), plastikmäßig (Ne Scheckkarte) oder wie?

Was möchtest Du wissen?