Habe eine 16k Leitung aber nur eine Downloadgeschwindigkeit von 8000kb/s und upload 700kb/s -_-

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es steht auch BIS ZU 16kBit/s und nicht garantiert 16 kbit/s.

Ein ständiges Ärgernis, wenn man nur die Hälfte bekommt, aber leider wurden bisher nicht die Gesetze so angepasst, dass die Anbieter eine genaue Geschwindigkeit garantieren müssen,

7

Könnte es am Anbieter o2 liegen? Sollte ich zu einem anderen Anbieter wechseln? Und ist die Verbindung vielleicht besser wenn ich anstatt über W-Lan per Kabel online spiele?

0
54
@sasuke02019

Letzteres mit großer Wahrscheinlichkeit, da Wlan schon auf kurze Distanzen messbar nachlässt und andere Funksignale oder auch nur Materialien in der Nähe das Signal beeinträchtigen können.

Ob ein generelles Leitungsproblem durch einen anderen Anbieter behoben oder doch eher im heimischen Haus / den Leitungen zu suchen ist, kann dir auf die Ferne niemand sagen.

0

In den meisten Verträgen steht zur Geschwindigkeit das kleine Wörtchen "bis". D. h. die Nominalgeschwindigkeit ist maximal. Es hängt auch von der Leistungsfähigkeit des Servers ab, ob die mögliche Geschwindigkeit erreicht wrden kann. Die Uploadgeschwindigkeit ist deutlich niedriger - auch nominell.

Ruf mal bei O2 an...kann ja nicht angehen..ansonsten was ist noch alles am inet ? (PC's,IPTV usw.)

Was möchtest Du wissen?