Habe ein Vorkaufsrecht auf mein gemietetes Haus und möchte es jetzt kaufen, aber der Verkäufer will nicht mehr den vereinbarten Preis akzeptieren?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also ich sehe es so, du hast im Moment 2 Probleme: zum ersten kommt es auf den Kaufvertrag an mit dem ihr die Eintragung der Auflassungsvormerkung beurkundet habt, wenn du dort etwas vereinbart hast.??? Ist dort bereits etwas über den Zeitpunkt der Auflassung gesagt?

zum Anderen, wenn der Eigentümer jetzt überhaupt  nicht verkauft, dann kannst du deine AV nicht ausüben. Falls du bereits Geld gezahlt hast, solltest du dir überlegen, aus dem Vertrag auszusteigen, denn mW verjährt die AV nach 10 Jahren. Dann sieh nur zu, dass du wenigstens die Notarkosten dem  Herrn Nachbar überlässt. Viel Erfolg! 

Was möchtest Du wissen?