Habe ein Stein/Mineral gefunden, leider nichts darüber gefunden. Weis jemand was das ist?

Bild vom besagten Stein - (Steine, Mineralien) Stein gebrochen mit Hammer - (Steine, Mineralien)

3 Antworten

wenn es rostet ist eisen oxid dabei- also kann es sein das du Eisen gefunden hast :) bin mir aber nicht sicher

könnte auch lava sein. wo hast du es denn genau gefunden.

In Memmingen Bayern

0

Schlacke aus der Eisenverhüttung ziemlich sicher

Stein am Rhein gefunden!?

Editieren Vor ein paar Jahren habe ich diese Steine in Koblenz am Rhein gefunden und erst jetzt frage ich mich, was das für welche sind:) Die meisten sind schwarz einer ist grünlich und paar haben durchsichtige grüne crystal ähnliche Sachen dran:D Ich hoffe einer von euch kann mir helfen.

...zur Frage

Was ist das für ein Gestein/Mineral?

Hallo, habe diesen Stein gefunden und finde ihn spannend. Er ist merklich schwerer als andere Steine der größe, glänzt extrem und wenn man ihn mit einem Schleifstein schleift wird die Fläche sehr glatt und wirkt metallisch (es gab auch gelegentlich kleine Funken).

Weiß jemand was das ist?

...zur Frage

Meteorit gefunden. Seltsamer Stein Gefunden Ähnlichkeit mit einem Meteorit, aus 1 Meter ausgegraben. Der Stein Rostet. Mit Bildanhang?

Hallo, ich habe einen seltsamen Stein ausgegraben. Der Stein hat ähnlichkeit mit einem Meteoriten oder Ähnliches. Ich habe den Stein ca. aus einem Meter ausgegraben und habe Ihn sauber gemacht. Dabei wurde er Nass und fing ein wenig an zu rosten, ich habe ein paar Bilder angehangen. Ich freue mich auf jede Hilfreiche Antwort ?

...zur Frage

Was für ein (leicht) Metall bzw. Mineral ist das?

Hey Community,

ich habe heute einen bemerkenswert leichte Stein beim Jogen gefunden. Er ist schwarz relativ glatt, schmimmert ein bisschen kristallartig und ist sogar ein bisschen Wasserabweisend. Um ihn zu bestimmen habe ich mal amateurhaft versucht seine Dichte zu ermitteln. Mit einer Babytrinkflasche hab ich sein Volumen auf ca. 30mL bestimmen können. Mit meiner Feinwaage habe ich ein Gewicht von 38,14 g ermittelt. Das ergibt eine Dichte von ca. 1,27 g/cm^3 wenn ich mich nicht verrechnet habe. Die größte Fehlerquote liefert wohl die Volumenmessung. 3 Bilder des Steins lade ich dazu hoch. Ich habe die Befürchtung, dass es Beryllium sein könnte. Dann schmeiß ich ihn (samt Babytrinkflasche) wohl weg, weil das Zeug laut Wiki echt obergiftig ist.

Was meint ihr??

...zur Frage

türkis-grünlich, was ist das für ein Gestein?

Ich habe bei Bauarbeiten im Straßenbau einen türkisfarbenen Stein gefunden und kann nirgends etwas darüber finden, würde mich freuen wenn mir jemand sagen kann was das für eine Gesteinsart ist. (Nein, es ist KEIN Glas) =)

...zur Frage

Gefunden im Wald, was ist das für ein Stein?

Hallo zusammen, mein Bruder hat einen Stein gefunden und jetzt suchen wir schon ne weile, was das sein könnte. Der ist 1126 g schwer, hat ein Volumen von ca. 200 cm3 und die darausfolgende Dichte also etwa 5,63. Ja mit dem Volumen is halt so ne Sache, wir haben keinen richtigen Messzylinder, nur einen einfachen Maßbecher aus der Küche. Wenn das Volumen nun 212 cm3 hat, also abweicht (nach oben oder unten, ganz egal), is die Dichte etwa 5,32 und das könnte auf Germanium hindeuten. Deshalb keine Ahnung. Magnetisch is der Stein nicht. Würde mich freuen wenn mir einer dabei helfen könnte oder weiß wo man damit hingehen kann. Interessiert uns halt so sehr. Danke im vorraus LG Achja, gefunden in Sachsen in einem Waldstück mit Gesteinen und fließend Wasser.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?