Habe ein Problem mit der rechtschreibung

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi :D, das einzige was du tun kannst ist: In einen Buchladen oder eine Bibliothek zu gehen und dir das Buch zu suchen, was dir am allerbesten gefällt und dich am meisten anspricht und es zu lesen. Das beste was du machen kannst ist einfach gaanz viel lesen und schreiben, am besten am Computer mit Word.

du solltest insgesamt VIEL mehr lesen und die Fehler, die du machst, detailliert ansehen. Dann kannst du dich selbst fragen: Was für Fehler sind es, die du immer wieder machst? Sind es Kommafehler, Bindewortfehler oder Wortschatzfehler?

Wenn du dann weißt, wo die Fehler liegen, kannst du entsprechend daran arbeiten.

jufeli 08.06.2014, 10:49

Das blöde ist aber auch ich weis wie die Wörter geschrieben werden aber in den Moment wo ich mir den Text anschaue sehe ich die Fehler nicht obwohl ich mit vielen tricks arbeite mit denen man Fehler besser sieht .

0
gajustempus 08.06.2014, 17:37
@jufeli

das ist in gewisser Weise normal. Daher auch am Besten zu Hause einfach mal probehalber schreiben und jemand anders korrekturlesen lassen. Mit den Fehlern, die du dann gemacht hast, auseinander setzen und schauen, was genau denn der Fehler war.

Für etliche Problemworte gibt es gute Eselsbrücken, mit denen man sich die richtige Schreibweise merken kann. Aber dafür muss man natürlich erstmal wissen, was falsch gewesen ist.

0

In deiner Frage sind auch Fehler! Zum Beispiel das und dass!!! Was ist so schwer daran?????? Du schreibst: Das Problem liegt aber darin das...

Nach darin kommt ein Komma und man schreibt das dass mit 2 s!! Und nach einem Punkt schreibt man groß!!!

Was möchtest Du wissen?