Habe ein Problem Dinge schriftlich darzustellen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Versuche mal während deinem Alltag, zum Beispiel im Bus, auf dem Weg zur Schule, auf dem Weg Nachhause, bei einem Spaziergang, bei irgendeiner Tätigkeit,.. in deinen Gedanken zu überlegen, wie du das in einer Geschichte schreiben würdest. Überlege, was die Gefühle, Gedanken, die Bewegungen, die Geräusche etc. sind.

Beispiel: "Mein Zopf wippte leicht auf und ab. Meine Füße gaben nach jedem Tritt ein gleichmäßiges Knartzen. Eine leichte Windbrise wehte auf mein Gesicht zu. Ich schauerte, also steckte ich meine Hände in die relativ großen Jackentaschen. Sonst empfand ich die Stille als unheimlich, aber heute genieße ich sie. Auf einem Bürgersteig, fing ich an auf dem Bordstein zu balancieren [...]"

Damit könntest du dir angewöhnen, dir Sachen vorzustellen und somit besser beschreiben zu können :)

Bei Spannung kann ich nicht mehr sagen als Bewegungen und Geräusche wahrzunehmen ("Mein Kopf schnellte zur Seite als ich plötzlich ein Knarzen hörte").

Ich hoffe sehr ich konnte ein wenig helfen :D

fabilovekidink 02.04.2016, 18:43

Vielen Dank. Deine Tipps sind wirklich hilfreich. 😊

0

Hey!

Es muss ja nicht beim ersten Mal alles perfekt sein. Du kannst auch erst einmal so genau wie möglich das "Grundgerüst" niederschreiben und später - vielleicht morgen, vielleicht nächstes Jahr - das ausbessern, was dir nicht gefällt, etwas hinzufügen, weglassen, vergenauern, umschreiben etc. Nebenher würde es immens helfen, spannende Bücher zu lesen und dir dort einige Inspirationen zu holen.

LG

Da hilft nur lesen und üben.

Versuch Emotionen und Eindrücke (sehen, hören, riechen, schmecken, fühlen) so oft es geht einzubauen und übe übe übe.

Ich kann dir ein paar Übungen nennen wenn du möchtest. Sag mir nur den Bereich in dem du dich  verbessern willst.

fabilovekidink 02.04.2016, 18:45

Es fällt mir einfach schwer Dinge/Situationen zu beschreiben, aber ich werde wie du es gesagt hast üben und hoffen.

0
Andrastor 02.04.2016, 18:46
@fabilovekidink

nicht hoffen, kritisieren lassen!

Übe, schreib und lass das dann von anderen Leuten kritisieren. Je härter die Kritik umso mehr kannst du daraus lernen.

0

Üben, üben, üben... und ganz viel lesen!

Ja am besten üben, irgendwan wird man besser!

Was möchtest Du wissen?