Habe ein paar unbenutzte Briefmarken aus D-Mark Zeiten gefunden. Kann ich damit noch Briefe frankieren?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Umtauschfrist lief am 30. Juni 2003 aus. Bis dahin war ein Umtausch noch möglich. Mittlerweile hat auch der Bundesgerichtshof (BGH) diese Frist auch zugunsten der Deutschen Post bestätigt.

Hier hatte ein Briefmarkenhändler auf steigende Preise für D-Mark-Briefmarken spekuliert und noch eine Menge gekauft. Als er dann feststellte, dass sich die Preise doch nicht so entwickelten wie geplant, versuchte er, diese bei der Post in Euro-Marken umzutauschen.

Als diese sich unter Verweis auf die genannte Frist weigerte, klagte der Händler. Er verlor auch in der höchsten Instanz. Die Richter begründeten ihre Entscheidung damit, dass die Post ein berechtigtes Interesse daran habe, den Aufwand für den Umtausch zeitlich zu begrenzen und dadurch die Gefahr von Fälschungen zu verringern (BGH-Urteil Az: XI ZR 395/04 vom 11. Oktober 2005).

Wenn kein Euro-Betrag mehr drauf steht, kannst Du zumindest keine Briefe mehr damit frankieren. Für diesen Zweck sind sie schlicht ungültig.

Du kannst sie versuchen einzutauschen oder einem Briefmarkensammler (Club) zu verfügung stellen oder verkaufen. Da gibt es bestimmt Interresse.

Was möchtest Du wissen?