Habe ein paar fragen zur AfD?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Ziele der AfD kannst du auf deren Internetseiten nachlesen.

Die Folge das sie soviele gewählt haben ist klar, sie sind nun mit 93 von 709 Sitzen im Bundestag vertreten - haben also leider mitzureden.

Laut dimap Umfrage nach der Wahl haben 60% der AfD Wähler aus Protest gewählt, nur 31% weil sie vom Programm überzeugt sind und 9% wollten sich nicht dazu äußern.

http://www.tagesschau.de/inland/btw17/btw17-wer-waehlte-was-warum-101.html


http://www.tagesschau.de/multimedia/bilder/uvotealbum-923.html

Die Frage warum in einer Stadt mit 13.000 Wählern,  die unter einer unvorstellbaren Menge von 10 Flüchtlingen leidet, ca 37% die AfD gewählt haben, finde ich genau so umfassbar, wie die Frage warum die AfD in einem Bundesland, dessen Migrantenanteil unter 3% liegt, stärkste Partei werden konnte, wären sie in Bundesländern mit deutlich hören Migrantenanteil, gerade einmal auf Platz 3 bis 4 gelandet ist. 

Naja, sooo viele warens auch wieder nicht.

Ziele? Hass schürren ...

Weiter wichtige Informationen? Die erledigen sich von selbst ...

Was möchtest Du wissen?