Habe ein Faxgerät geschenkt bekommen und möchte gerne wissen, was alles nötig ist, damit das Gerät t

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du einen normalen Telefonanschluss hast, also eine NFN Telefonbuchse, wird das Faxgerät in die N-Buchse gesteckt. Da brauch es keine andere Telefon Nummer, da beim Einkommenden Anruf das Fax-Grerät sozusagen prüft, anhand eines Tonsignals, ob es sich um einen Anruf oder ein Fax handelt. Das alles sollte in der Bedienungsanleitung stehen. Eine extra Nummer gibt es nur z.B. bei einem ISDN Anschluss.

Ich habe einen ISDN-Anschluß, eine sog. Starterbox für DSL an der Wand, die 3 ! Steck- möglichkeiten hat. Welche davon ist fürs Faxgerät?

0
@HapsHaps

Starterbox für DSL hört sich eher nach Splitter an. Wenn das Ding 3 Buchsen hat, sollten die mit NFN beschriftet sein. Dein Fax sollte also einen sog. TAE-N codierten Stecker haben, der in die N-Buchse gesteckt wird. Allerdings kann ich von hier aus dir keine 100% richtige Antwort geben, da ich deinen Anschluss und die Geräte sehen müsste. Alles andere währe jetzt unter diesen Umständen Ferndiagnostik, was halt leider nicht geht.

0

du brauchst es eigentlich nur in die Telefonleitung und an eine Steckdose stecken wenn du Faxen willst. Danach aber wieder ausstecken weil sonst dein Telefon nicht mehr funktioniert. Wenn dueine extra Nummer dafür möchtest musst du dich an die Telekom wenden

Was möchtest Du wissen?