Habe ein bisschen Probleme in der Schule und mit meiner Mama es ist ein schlimmes Gefühl daran zu denken was ich falsch gemacht habe könnt ihr mir rat geben?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Zunächst einmal denken, dass das kein Dauerzustand ist.

Es wird schon wieder. Schenk deiner Mutter eine Kleinigkeit (Pralinen, eine Blume aus dem Blumenladen) und sieh zu, dass du jeden Tag etwas lernst und dich anstrengst.

Irgendwann in ein paar Jahren bist du erwachsen. Du wirst ausziehen und das Verhältnis zu deiner Mutter wird sich bessern. Die kleinen Jugendsünden sind dann vergessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kopf hoch und nach vorne schauen, aus Fehlern lernen, vielleicht auch nötige Entscheidungen treffen (wie zB sich zu entschuldigen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder hat mal Probleme...und dann muss man eben überlegen: was habe ich vielleicht falsch gemacht, was kann ich besser machen usw. Man muss eben auch viel reden. Ungereimtheiten aus dem Weg räumen. Dinge besprechen...rede also mit Deiner Mutter, ordentlich, überlege was Du sagen willst und dann fühlst Du Dich auch besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was für Probleme denn genau?

Wenn ich dir helfen soll, brauche ich Details, zumindest ein paar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mueller2004
23.02.2016, 06:16

Mir ist es peinlich zu sagen 😔

0

dann müsstest du schon etwas schreiben. Ohne zu wissen, was du falsch gemacht hast, kann man dir keinen Rat geben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?