habe ein auto gemeldet was ohne tüv fährt

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du hast das Auto bei der Polizei gemeldet? Also das Auto gehört nicht dir, sondern du hast dich quasi "beschwert"?

Die Polizei wird sich um alles kümmern. Den Halter des Fahrzeuges können sie ja anhand des Kennzeichens rausfinden und sich dann mit ihm in verbindung setzen. Bei zwei Monaten TÜV "Überzug" kommt auf den Halter ein Verwarngeld von 15€ zu und er muss das Auto natürlich beim TÜV vorstellen.

Die werden dem natürlich nachgehen und das prüfen.

Die ärgern sich das sie wegen so einer Lappalie aktiv werden müssen. Ist es dein Hobby solche Anzeigen zu stellen?

Passiert nicht viel

KLICK

Verräter :o er kriegt nur verwarnungsgeld mehr nicht :D

Erzähl keine Märchen. Ein auto kann man gar nicht ohne gültigen TÜV anmelden.

Hast Du die Frage überhaupt gelesen?

Er hat ein Fahrzeug der Polizei gemeldet, welches ohne gültigen Tüv fährt und nicht dass er eines ohne Tüv angemeldet hat....

0

wie bist du denn drauf....kümmer dich um deine angelegenheiten

Ich finde das ganz gut was er gemacht hat. Andere Autofahrer gehen schließlich auch zum TÜV und zahlen einen Haufen Kohle dort.

Wer Auto fährt muss halt drauf achten, wann der TÜV abläuft. Gehört nunmal zum Autofahren dazu.

Ganz zu schweigen davon dass das Auto möglicherweise gar nicht mehr Verkehrssicher sein kann.

0
@Silberkugel

und wenn er nach drei monaten zum tüv fährt ist es auch nicht schlimm, bezahlt den aufpreis und gut ist....ich finde es einfach schrecklich, wenn sich leute als anscheixxer outen weil sie nichts besseres zu tun haben. sorry, die polizei hat bestimmt wichtigere dinge zu tun als tüv sündern hinterher zu jagen um ein bußgeld von 15,-€ einzutreiben....

1
@sunnyhyde

Weißt du eigentlich was die Polizei zu tun hat? Die sind nicht alle hinter irgendwelchen Serienkillern her.

Außerdem : Was passiert denn wenn der Kerl einen Unfall baut. Wer bezahlt den Schaden?

1
@Silberkugel

Dann bezahlt das die Versicherung des Kerls,. Glaubst du wirklich das die Verbkehrsicherheit dadurch merklich gesteigert wird wenn man die Fahrzeughalter deren TÜV seit zwei Monaten abgelaufen ist anzeigt? Hier hat einer Langeweile oder will einem Mitmenschen einen auswischen

1
@Silberkugel

Es gibt auch Fahrzeuge mit noch gültigem TÜV die nicht mehr Verkehrssicher sind. Ich halte den TÜV auch für Sinnvoll nur befürchte ich nicht das ein Fahrzeug nur weil der TÜV 2 Monate abgelaufen ist gleich eine Gefahr für den Straßenverkehr ist.

1

Was möchtest Du wissen?