Habe ein auto gekauft hatte aber bisher nur ärger mit dem Wagen kann ich es zurück geben

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nach 3 Mängel in der Garantiezeit kannst du auf ein neues produkt bestehen. (bei neukauf)

Emil43 11.06.2012, 01:54

Sorry aber du verwechselt da gerade etwas. Die Garantie ist eine freiwillige Verpflichtung die der Händler seinerseits anbieten kann. Das was du beschrieben hast ist der gesetzliche Gewährleistungsanspruch aus dem Zivilrecht. Jeder der von einem gewerblichen Händler kauft erwirbt automatisch den Gewährleistungsanspruch. Dabei ist es egal ob es sich um einen Neuwagen oder Gebrauchtwagen handelt.

0
kosy3 11.06.2012, 05:40

Wieso bei 3 Mängeln? Die Garantiebedingungen kann doch jeder Händler so festlegen, wie er will.

0

Es geht um einen gebrauchten reno rx4 aber ist es nicht egal ob gebraucht oder neu es kann doch nicht sein das ich als in der werkstatt stehe kann man wirklich nix machen umtauschsrecht oder so

Du hast nicht geschrieben, ob es sich um einen Neuwagen oder einen Gebrauchtwagen handelt.

Wenn es sich z. B. um einen Neuwagen handelt, muss man poröse Schläuche nicht akzeptieren, beim Gebrauchtwagen schon. Dann wäre es vom Händler reine Kulanz gewesen, dass er euch geholfen hat.

Beim Kauf eines Gebrauchtwagen kann man kein Neufahrzeug erwarten, sondern, dass Verschleißteile versagen. Die Gewährleistung bezieht sich auch nur auf den Zustand zum Zeitpunkt des Verkaufs.

Wenn es sich um einen Neuwagen handelt, darfst du auch einen Neuwagen mit ausschließlich Neuteilen erwarten. Wenn dennoch ein Teil versagt, hat der Verkäufer 2- bis 3maliges Nachbesserungsrecht.

Was möchtest Du wissen?