Habe ein Auto Finanziert nun gehts um die Versicherung!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die zeitliche Überschneidung beim abmelden des alten und zulassen des neuen ist kein Problem. Wenn der Zeitraum nicht länger als zwei Monate ist berechnen die meisten Versicherer auch beide Fahrzeuge mit den gleichen Prozenten. Ob es tatsächlich jetzt schon Sinn macht die Prozente zu übertragen kann man hier nicht sagen. Es hängt u.a. Davon ab welche sf Einstufung dein opanhat und wie lange du schon deinen fs hast. Wenn du damals mit einer sf2 sondereinstufung begonnen hat wird diese nicht an die neue Versicherung weitergegeben, du verlierst also alleine dadurch wahrscheinlich zwei schadensfreie Jahre. Ich würde hier auch mal durchrechnen wie die Prämie aussehen würde wenn Opa weiterhin Versicherungsnehmer bleibt, das Auto kann dann trotzdem auf dich zugelassen werden da dies die Bank wohl fordern wird. (abweichender Halter Regelung).

Red also auf jeden Fall auch mal mit Opas Versicherung. Es gibt so viele Möglichkeiten, da muss sich der Berater mal ein Nischen Zeit nehmen und alles durchspielen.

Hallo,

die Prozente von deinem Opa kannst du übernehmen, wenn du a) in der Police als Fahrer eingetragen bist und b) dir dein Opa die Prozente überträgt. Ob du den vollen Prozentsatz übernehmen kannst, hängt auch von der Dauer deines Führerscheinbesitzes ab und ob der Vertrag schadenfrei geführt worden ist.

Warum meldest du das alte Auto nicht auch am 6. April ab, wenn du das neue bekommst. Ab diesem Zeitpunkt werden dann die Prozente auf von dem alten Auto auf das neue Auto übertragen. Das neue Auto kann auch bei einer anderen Gesellschaft versichert sein, als dein bisheriges. Denn die fragt dann einfach die Prozente der bisherigen Gesellschaft ab.

Der alte Vertrag wird dann zum 6.4 abgerechnet. Entweder wird dir eine Differenz erstattet oder erhoben. Und das neue Fahrzeug wird dann ab 6.4.12 berechnet.

LG vom Polarfuchs

An dem Tag an dem das Auto abgemeldet wird, endet die Versicherung um 0:00 Uhr. Du kannst das alte Auto doch an dem Tag abmelkden an dem das neue zugelassen wird. Ist doch eigentlich so üblich.

Zum Thema Versicherungsübernahme: Soweit ich weiß geht das nur in direkter Linie, heißt Mutter oder Vater von Dir - also das Kind deines Opa´s - müsste die Versicherung übernehmen.

Die Modalitäten kann Dir aber der Versicherungsonkel genau sagen und auch die nötigen Unterlagen fertig machen, da es einige Unterschriften zu leisten sind.

nochmal: du willst quasi vom 1.april bis 6.april 2 autos versichert haben? dann gilt in dieser zeit ein auto von dir als drittauto vom opa und du zahlst für 2 autos für 6 tage versicherung, dann meldest du am 6.april dein altes auto ab und das neue auto wird zum zweitauto vom opa-wo ist also das problem???

Nein mein jetziges auto läuft als zweitwagen auf meinen Opa.Habe mir gestern ein neues Auto finanziert und habe nun eine andere Versicherung.Die frage ist nur wie kann ich die prozente on meinen opa mitnehmen zur neuen versicherung.

0
@HelferInNotfall

die kannt du nicht mitnehmen-aber wen du mind. 3 jahre einen führerschein hast, kannst bei einigen versicherungen viel günstiger mit den prozenten anfangen als ein neuling!

0

Opas Prozente gibt es frühestens wenn du einen Führerschein 10 Jahre hast und dein Opa eine Abtrittserklärung unterschreibt. Dein Ratenkauf wird nur über eine Vollkasko laufen, sonst macht dein Vertragspartner da nicht mit.

frühestens wenn du einen Führerschein 10 Jahre hast >

Hast du einen Beleg für diese Aussage? In welchen AKB steht das?

0
@polarfuchs

Das kannst du bei jeder Versicherung nachlesen, die Voraussetzungen wann es möglich ist, findest du in den AGB der Versicherungen.

0
@kaesefuss

Ich lerne ja gerne dazu. Dann nenn doch bitte Ross und Reiter, bei welcher Gesellschaft es Voraussetzung für eine Rabattübertragung ist, mind. zehn Jahre den Führerschein zu besitzen. Danke dir.

0
@polarfuchs

@kaesefuss, sorry, aber leider nicht richtig. Die sfr Übertragung von Opa auf Enkel geht, und es können nur so viele Jahre übertragen werden wie der Empfänger den fs hat. Es müsse! Keine 10 Jahre sein, man kann auch ein Jahr übernehmen.

0

@käsefuss,

diese Antwort war " Käse "

siehe Kommentar allianzer

0

Was möchtest Du wissen?