Habe durch die Pille zugenommen geht das wieder weg?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Guten Morgen Sonja16,

Gewichtszunahme ist mitunter eine der möglichen Nebenwirkungen der Pille. Die Pille ist ein hormongesteuertes Empfängnisverhütungsmittel. Sie greift massiv in deinen Hormonhaushalt ein und beeinflusst dich enorm.

Nebenwirkungen sind hier an der Tagesordnung. Da hilft auch kein Pillenwechsel oder "abwarten".

Dein erster Impuls sie Abzusetzen war völlig richtig!

Nach dem Absetzen der Pille musst du deinem Körper ersteinmal die Zeit geben die er braucht. Das kann etwas dauern sollte dich aber nicht daran hindern durchzuhalten und die Pille ja nicht wieder zu schlucken.

Warte einfach ab, lass dir Zeit und setze dich mit deinem Gewicht nicht zu sehr unter Druck! Das legt sich alles nach einer Zeit wieder.

Lg

HelpfulMasked

6

Weißt du wie lange das so ca. geht? Über ein Jahr?

0
46
@Sonja16

Das ist nicht gesagt. Das kann schnell gehen oder auch etwas dauern. Gib dir einfach die Zeit.

Danke fürs Sternchen!

0

Deine Gewichtszunahme muss ja nicht unbedingt mit der Pille zusammen hängen eig nimmt man da nämlich wenn überhaupt 1-3 kg zu ... dachte ich. Ich finde 63kg sind absolut in Ordnung und super für deine Größe da musst du dir keine sorgen machen :)

Was hast du denn für eine Pille nutzt?

Pille absetzen, wegen gewichtszunahme?

ich wog ende letzten jahres noch 58 kg und jetzt 66 kg .. Das hat angefangen seit dem ich die pille nehme.

---> Wenn es daran liegt, und ich sie absetze, wird mein stoffwechsel oderso dann wieder normal (so wie vorher auch) ? Sodass ich dann nicht mehr so viel zunehme ohne grund <--

( denn ich ernähre mich genauso wie vorher auch )

...zur Frage

Ich nehme die Pille Lamuna 30. nimmt man von der Pille zu?

Seitdem ich die Pille nehme habe ich zugenommen. Mein Arzt sagt zwar das es nicht daran liegt aber es muss ja einen Grund haben, dass ich seitdem ich die Pille nehme 7 kg zugenommen habe.

...zur Frage

Nach 2 Wochen von der Pille zugenommen?

Ich nehme seit 2 Wochen die Pille dienovel und bevor ich angefangen habe diese zu nehmen, wog ich ung. 51 kg. Das Gewicht war auch ung. Seit einem Jahr konstant( mit kleinen abweichen). Nun stand ich gerade auf der Waage und wiege 55 kg. Wie kann das sein? Ich habe vor der Pille nie auch nur ein kilo Gramm zugenommen und plötzlich 4kg mehr? Mehr gegessen habe ich auch nicht. Kann das schon an der Pille liegen? Und nein, ich finde das nicht schlimm.

...zur Frage

Motivation und Tricks die Magersucht zu besiegen?

Hallo,
Ich leide jetzt seit ca 2 Jahren an Magersucht. Richtig schlimm wurde es ab ca September letzten Jahres, denn von da an an war ich einfach nur noch schwach und konnte so gut wie nichts mehr machen. Nach und nach ging dann die Lebensfreude und auch alles andere verloren...ich wurde immer unglücklicher und hab dann öfter versucht zuzunehmen, kam allerdings psychisch nie damit klar und hab es dadurch nie geschafft. Ich habe Essen immer geliebt, während der ganzen Zeit und hab mir aber alles verboten, was ich so sehr mag :( Jedenfalls war ich vor diesen 2 Jahren übergewichtig und hab halt auch echt Angst das wieder zu werden. Damals war ich ungefähr 16 und wog auf 1,74 um die 90-95kg. Jetzt bin ich 18 und hatte vor einigen Wochen mit 1,85 mit 42,7 kg mein Tiefstgewicht. Vor ungefähr 3 Wochen habe ich beschlossen, einen letzten Versuch für ein neues Leben zu starten. In der ersten Woche ging mein Vater jeden Tag mit mir in verschiedene Restaurants essen und ich schaffte es dadurch nach 1 Woche 2 kg zuzunehmen. Mittlerweile hab ich jetzt 4 kg zugenommen und erlaube mir auch nach und nach wieder die verbotenen Dinge, die ich so sehr liebe, zB konnte ich heute zum ersten Mal seit langer Zeit mal wieder ein bisschen von meiner eigentlich total geliebten Schokolade essen :)
Allerdings hab ich nach wie vor ziemlich große Probleme mich mit der Zunahme abzufinden und damit zurecht zu kommen. Außerdem ist mir aufgefallen, dass ich sehr langsam esse und jedem Essen total "nachtrauere", da es mir immer so gut schmeckt und ich außerdem absolut kein Sättigungsgefühl mehr habe und eigentlich nur noch richtig quälenden Hunger habe. Auf jeden Fall esse ich zurzeit recht viel, hab aber 1. Angst wieder rückfällig zu werden und 2. da ich das Essen so lieb und richtig genieße irgendwie ins Binge Eating oder so zu rutschen. Auf jeden Fall wollte ich nach Tipps und Motivationen fragen, diesmal durchzuhalten und mir nach und nach wieder alles zu erlauben was ich möchte. Kennt zufällig außerdem jemand irgendwie einen Trick oder ähnliches wie man von Kalorien und den Zahlen usw. wegkommt? Ich hätte so gerne einfach mein altes Leben zurück :/

Ich weiß übrigens, dass ich schon lange professionelle Hilfe brauchen würde, das kommt aber für mich aus persönlichen Gründen nicht in Frage.

Über Antworten würde ich mich sehr freuen und vielen Dank fürs Durchlesen :)
Liebe Grüße

...zur Frage

2 kg zugenommen versteh nicht warum?

Hey also ich (w. 16 jahre alt und 173 cm ) hab eine Frage und zwar hab ich meine Kalorien getrackt und hab die vergangene Woche immer 2000 kcal gegssen (mein Grundumsatz) letzte Woche wog ich noch 55, 5 kg und jetzt wiege ich seit 4 Tagen 57,5 kg dachte am anfang das wären Wassereinlagerungen aber irgendwie geht es nicht weg und ich dreh innerlich unglaublich durch. Hilfe warum ist das so echt ich dreh durch

...zur Frage

KAnn es sein das ich wegen meiner Pille ( Dienovel) 10 kg zu nehme aber nicht abnehmen kann?

Hallo :) Ich nehme seit 2 Jahren die Pille Dienovel und aber in diesen 2 Jahren 10!! Kg zugenommen. Ich bin 1.59 und wiege 65 kg was mir viel zu viel ist. Ich ernähre mich gesund und mach jeden Tag Sport. Wie kann es also sein das ich nicht abnehme :/ ich weiß echt nicht was ich noch machen soll. Danke schonmal für Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?