Habe drei Fragen zu Physik, wo ich auch nicht weiter komme, kann mir hier jemand bitte helfen und auch verraten wie der Rechenweg ist?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Falls ich nichts übersehe ist Nr.2 eigentlich relativ einfach:

Dichte= Masse/Volumen

Hier benötigst du die Masse, dh:

Dichte*Volumen=Masse

Also: 2200*1,5=3300kg

(Da ich nicht weiss wie man hier hochstellt habe ich einheiten weggelassen. Sie kürzen sich aber auf Kilo)


Beim rest kann ich dir leider nicht helfen...

3) F=g*m
F/m= g 

Die Fallbeschleunigung beträgt 3.76 m/s²

1) Man soll wohl von einer gleichförmig beschleunigten Bewegung (mit negativer Beschleunigung) ausgehen.
 Hier gilt: s = 1/2 a * t² => a = 1m/s²
v0²= 2 * a * s = 2 m/s
F = m * a = 5N

Was möchtest Du wissen?