Habe Dispokredit vor ein paar Tagen beantragt, kann aber mein Konto nicht überziehen. Wieso?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Weil Deine Bonität nicht ausreichend ist - Dein Einkommen unterhalb der Pfändungsfreigrenze liegt?

j0nStarGaryen97 02.08.2017, 19:19

Das hätte mir mein Berater aber bescheid gegeben.

0
wilees 02.08.2017, 19:44
@j0nStarGaryen97

Du hast doch gerade erst die Erfahrung gemacht, dass die Bank ohne Dir etwas zu sagen, Deinen bisher geduldeten Dispo einfach gestrichen hat.

Und ganz realistisch, das hätte noch deutlich schlimmer kommen können, wäre die geduldete Überziehung höher gewesen. Dann hättest Du nämlich u.U. diesen Monat komplett ohne Geld dagestanden und es wären auch keine Daueraufträge oder Lastschriften ausgeführt worden.

Und der "Berater" mit dem Du gesprochen hast, hat erkennbar keinerlei Entscheidungsbefugnisse - er leitet Deinen Wunsch lediglich an die Zentrale weiter.

Du kannst also nur abwarten, ob Deinem Wunsch entsprochen wird.

0

Beantragen kann man viel. 

Ist die Erhöhung des Dispokredites denn genehmigt worden? Falls ja, kann nur die Bank klären, was los ist.

j0nStarGaryen97 02.08.2017, 19:29

Ich werde Morgen zur Bank gehen und meinen Berater fragen, ob der genehmigt wird. Das Ding ist, mein Berater hat mir gesagt, dass es klappen sollte. Ich habe nach einem Dispokredit gefragt und den Grund dafür auch gegeben, weil ich gerade jetzt einfach ein wenig Geld brauche. Er hätte mir gesagt, es würde funktionieren. Er hat mir sogar vorgeschlagen wie viel ich überziehen soll, nicht ich. Ich habe ihm lediglich gesagt wie viel ich ungefähr brauche und er hat den Rest erledigt.

0
Shiranam 02.08.2017, 20:00
@j0nStarGaryen97

Für einen Dispokredit braucht man keinen Grund angeben. Die Bank schaut sich nur dein Einkommen an und kann dann sagen, wieviel sie genehmigt. 

Wieviel Du davon in Anspruch nimmst, ist deine Sache. Nur für die tatsächliche Kontoüberziehung fallen Zinsen an. 

Beachte: Der Dispokredit (oder "Überziehungskredit") ist die teuerste Art sich Geld zu leihen. Jeder andere Kredit ist günstiger.

 Frage besser deinen Berater, ob Du nicht einen anderen Kredit haben könntest, mit niedrigeren Zinsen, wenn es für eine einmalige Sache ist. Dafür brauchst Du dann einen Grund, die Kredithöhe und wann Du es wieder zurück zahlen kannst, ggf in Raten.

0

Beantragen heißt nicht bewillligt bekommen.

Beantragen heißt nicht "Kredit bekommen", Kläre das mit deiner Bank!

Ist er denn bewilligt worden?

Beantragt heißt noch nicht das du Konto überziehen kannst 

warte auf Genehmigung 

j0nStarGaryen97 02.08.2017, 19:18

Wie lange kann sowas dauern?

0

Was möchtest Du wissen?