Habe die richtige Frage im Bild angehängt, da die Beschreibung zu lang für dieses Feld ist. Kann mir da jemand weiterhelfen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Was hat jeder nur mit diesen Bilder anhängen? Kann doch nicht wahr sein, dass sowas keiner hinbekommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hakira2109
03.11.2016, 17:19

Für sie auch gerne nochmal hier : 

Hallo. 

Mir wurde, durch eigenverschulden, der Strom heute abgestellt. Gestern Vormittag telefonierte ich noch mit einem Mitarbeiter, der mir sagte, ich könne die Sperrung verhindern, indem ich überweise und diese Überweisung von der Bank quittieren lasse und per Mail sende, was ich auch tat.

Heute morgen stellte ich die Sperrung fest. Als ich telefonischen Kontakt aufnahm, wurde mir gesagt, dass dies nicht mit der quittieren Überweisung funktioniert. 

Daraufhin habe ich per Bar-code die Sperrung und wieder in Betriebnahme meines Anschlusses gezahlt, welches auch sofort bei meinem Anbieter einging. Auch die Zahlung der gestrigen Überweisung konnte ich anhand des kontoauszuges beweisen, den ich ihnen ebenfalls Vormittag zugesendet hatte. Daraufhinbekam ich die Information das sie jetzt den Auftrag zur Wiederaufnahme rausgeben konnten. Doch leider kann vorrausichtlich bis Montag kein Außendienstmitarbeiter kommen, um meinen Anschluss wieder in Betrieb zu bringen. 

Daher meine Frage, kann ich selbst die Plomben entfernen und meinen Strom wieder in Gang setzen ? Denn Strom "klaue" ich daher ja nicht, da ja alles wieder in Betrieb gesetzt werden kann

0

Was möchtest Du wissen?