Habe die Möglichkeit in der Türkei zu leben um Miete brauche ich mich nicht zu kümmern. Wieviel € benötige ich mindestens für den sonstigen Lebensunterhalt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Vielleicht wirst du dort ein Auto brauchen oder wenn du mit öffentlichen Verkehrmitteln fährst, solltest du hierfür auch das Fahrgeld einplanen.

Klamotten wirst du sicher auch mal neue brauchen/wollen.

Mögliche weitere Nebenkosten im Haus (Hausmeisterdienst, Putzdienst...).

Wieviel das in Euro ausmachen könnte, kann ich dir jetzt auch nicht sagen. Das kommt auch sehr darauf an, in welche Stadt und in welche Gegend du gehst. In großen Städten sind die allgemeinen Lebenshaltungskosten natürlich immer höher als in einer ländlichen Gegend.

Ich weiß nicht, ob es hier viele Antwortende gibt, die die Lebensmittelpreise und sonstigen Lebenshaltungskosten in der Türkei wirklich gut kennen und eine Summe nennen können. (übrigens eine, wie ich persönlich finde, mutige Entscheidung bei den aktuellen politischen Verhältnissen dort)

reisreisreis 25.02.2017, 17:01

Ich würde mir an deiner Stelle viel eher den Kopf um die politischen Verhältnisse im eigenen Land zerbrechen. So eine unqualifizierte Antwort kannst du dir gerne sparen..

0

Du wirst schon viel Geld brauchen um Dort zu leben.Ich kann dir leider jetzt auch nicht genau sagen wieviel du brauchst,wegen Klamotten,Essen e.t.c.Ich würde aber vielleicht c.a 50000€mitnehmen.Ich weiß nicht ob das reicht oder nicht oder ob es zu viel ist.Du solltest aber am besten nach einem Beruf in der Türkei suchen,wenn du dort wohnst.Weil 50000€reicht nicht ewig aber sehr,sehr lange.Hoffe konnte dir helfen und genieße die Tolle Zeit in der Türkei.LG

reisreisreis 02.03.2017, 23:47

selten blöde Antwort

0

Was möchtest Du wissen?