Habe die mitter meiner feundin dumme fxtze genannt wie entschuldige ich mich?

6 Antworten

Ich sehe das richtig, dass die Mutter in die Privatssphäre ihrer Tochter eingedrungen ist, also ihr Handy an sich genommen hat?

Und wenn es deine Meinung ist, dann steh dazu. Ich würde jedenfalls keinen vollkommenen Rückzieher machen. Entschuldige dich eher dafür, *wie* du es gesagt hast.

"Hallo, Frau X, ich, äh, ich wollte mich für meine Wortwahl in dieser Textnachricht entschuldigen, ich war gerade frustriert und habe nicht wirklich nachgedacht. Es tut mir wirklich leid, ich hätte mich konstruktiver ausdrücken sollen. Ich habe ihnen eine Tüte Haribo-Vampire gekauft, sozusagen als Versöhnungsgeschenk!"

Hey,

das hört sich ja nach einer schlimmen Situation an, in welcher du dich gerade befindest.

Fakt ist: Du wirst um eine Entschuldigung nicht herumkommen.

Wie gehst du diese am Besten an? - Sei ehrlich. Sage zu ihr, dass dir in diesem Moment einfach die Sicherung durchgebrannt ist, weil so eine Situation, wie sie gerade bei deiner Freundin ist (das sie es sich gefallen lässt, von ihren Eltern in den Urlaub gezwungen zu werden) bei dir noch nie vorgekommen ist. Sage ihr, dass es in keinem Falle dein Ziel war, sie zu verärgern.

Sage, dass es dir sehr Leid tut und dass dir deine Freundin sehr wichtig bist. Vielleicht wäre es auch ganz gut, wenn du der Mutter deiner Freundin ein kleines Geschenk machst, z.B. ein Blumenstrauß oder Pralinen zur Wiedergutmachung.

Sei dir bewusst, dass du der Mutter deiner Freundin (unabsichtlich) eine schlimme Beleidigung hast zukommen lassen und das die Situation wirklich sehr Ernst ist. Im ungünstigsten Fall hängt eure Beziehung davon ab.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

LG Markus

Vielen dank ja das werde ich auf jeden fall tun muss nur noch überlegen wie ich es mache also was ich sage

0
@benjaminengel12

Gerne :)

Wichtig ist, dass du bei der Wahrheit bleibst und keine Lügen erfindest. Wenn du diese Tat aufrichtigst bereust, dich entschuldigst und ihr noch als kleine Wiedergutmachung ein kleines Geschenk reichst, wird sie dir sicherlich verzeihen. 

Nur Mut. 

LG Markus

0

Scheint bei euch ein relativ normaler Umgangston zu sein.

Wenn in meiner Umgebung sich jemand auch nur annähernd in solche unterirdischen Regionen verirren würde, wäre Schluß mit lustig.

Ich würde mir eine "Entschuldigung" nicht mal mehr anhören.

Aber versuch es immerhin. Wenn ihr auf einer Wellenlänge seid, funktioniert es ja vielleicht.

Was möchtest Du wissen?