habe die ganzen ferien nicht für die prüfung gelernt, soll ich moren zur schule?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich denke mal der Schulstoff ist nicht so wichtig wie deine Prüfungsnote.. Den kannst du ja nachholen..

Arjiroula 26.10.2012, 08:11

Eine ausgesprochen kluge Antwort! Der Schulstoff ist nicht wichtig!

Und wie soll er an gute Prüfungsnoten kommen, wenn er den Stoff versäumt? Sein Leben lang das Versäumte nachholen?

Manchmal wäre Denken schon angebracht, bevor man hier irgendwelchen Blödsinn absondert!

0

Was soll es bringen? Du hast in den letzten 2 Wochen nichts getan, aber in der nächsten Woche holst du alles auf? Belüg dich nicht selbst und reiß dich mal ein wenig zusammen. Es wäre gur, wenn du deine Grundeinstellung etwas ändern würdest, sonst wird das nie was mit der Lehre.

Du hast doch erst vor 8 Wochen deine Ausbildung begonnen! Und da willst du direkt mit "Blaumachen" die erste Prüfung hinauszögern?

Ich kann dir nur raten, in Zukunft deine Ausbildung gewissenhafter zu durchlaufen, sonst wirst du es nicht weit bringen.

Auch clever, dass es dir heute kurz vor Mitternacht erst einfällt.

Menno - bleib' zuhause und lerne endlich.

So langsam verstehe ich, dass jeder Angst um die Rente hat. Das Pflichtbewusstsein rückt echt in weite Ferne...:-(( Hat eigentlich keiner mehr Ehrgeiz? Für mich stand damals die Ausbildung an allererster Stelle.

hallo32 26.10.2012, 00:02

ich hatte bereits 7-8 prüfungen

0
Biggi1963 26.10.2012, 00:14
@hallo32

Ja klar - bereits am ersten Schultag hattest du eine "große" Prüfung, gell? Du hast nur einmal die Woche Schule und bist erst seit August in der Lehre!! Also hattest du höchstens 8 Schultage!! Was - bitteschön - hast du da nun für eine große Prüfung? Wir haben selbst auch Auszubildende im Betrieb. Unsere Lehrlinge machen grade die ersten kleinen Tests.

Ich bitte dich - bleib wenigstens ehrlich, wenn du schon faul bist.

0

Du willst in einer Woche das schaffen, wozu du dich 2 Wochen lang nicht aufraffen konntest? Hast du dir mal überlegt, daß du irgendwann von deinem Beruf leben mußt?

Man kann sich nicht immer um alles Unangenehme drücken!

lieber noch ne woche zeit lassen aber auch wirklich lernen!!!

also mit soner pseudovernunft würde ich jetzt aber nicht ankommen. im grunde ist dir doch völlig wurscht, wie die prüfung ausgeht.

ich würde mal tief in mich reinhören, ob das wirklich der beruf ist, den du lernen möchtest...

Das musst du entscheiden. Was ist dir lieber?

Wie dumm ist das denn? Selbst schuld. Werd Erwachsen.

Was möchtest Du wissen?