Habe die "Bros-Before-Hoes-Regel" gebrochen und gemerkt, was für eine Bedeutung dahinter steckt. Wie bewertet ihr die Situation?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

"ausgesucht" ?

die Dame hatte ja auch was dazu zu sagen.

Wir reden hier ja nicht davon das du ihm das letzte Marmeladenbrötchen weggegessen hast.

Ihr habt beide mit ihr geredet, sie fand dich netter. Gut möglich das zwischen ihr und deinem Kumpel eh nix gelaufen wäre wenn du nicht dazugekommen wärst.

Entweder er kommt damit klar oder ihr macht nen deal das ihr nur mit Mädels weg geht wenn jeder von euch eine gefunden hat oder halt garnicht.

Meines verständnisses nach bezieht sich die "Regel" übrigens darauf das man sich von er Freundin nicht die Jungsabende versauen lassen soll. Wie das hier anwendung finden soll ist mir ein Rätsel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AxelFoley32
16.06.2016, 05:47

Das beruhigt mich. Danke!

0

Diese Regel besagt vor allem das Freunde wichtiger sind als irgendwelche Weiber. 

Bzw noch mehr was mir aber gerade zu ausführlich ist um es aufzuschreiben. 

Fakt ist du hast die Regel nicht gebrochen nur weil dein Kumpel ein Auge auf Sie geworfen hat aber letzendlich du mit ihr herum geknutscht hast. 

Es war ein Abend, wenn das jetzt nicht dazu führt das du den Rest eures gemeinsamen Urlaubes mit der Frau statt mit deinen Kumpels verbringst ist alles okay.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AxelFoley32
16.06.2016, 08:25

Nein, wir sind ja letztendlich immer noch beste Freunde. Sicherlich werden wir uns nochmal treffen, aber darunter sollte unser Urlaub nicht leiden.

0

Du machst Dir Vorwürfe, weil Du es geschafft hast von Frauen verachtenden Machogehabe abzuweichen?

Vielleicht solltest Du daran arbeiten, Dein Menschenbild etwas zu verändern und Dinge nicht nur einseitig zu betrachten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AxelFoley32
16.06.2016, 08:27

Sorry, aber ich verstehe die Aussage deiner Antwort nicht so ganz.

0

du kannst ihn ja trotzdem trösten. spricht ja trotzdem nichts dagegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?