Habe die Annahme eines Paketes verweigert jetzt sagt der Absender er hätte es nicht erhalten

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Wenn es sich um ein Packet handelt, muss der Absender eine Sendungsnummer nachweisen können, durch diese ist dann Nachweisbar wo das Packet gerade ist und vor allem das du es nicht angenommen hast.

Gruß :)

Danke

0

Du hast das Paket ja nicht mal übernommen. Da müssen sich die schon an den Zustelldienst wenden.

Hast du einen Beleg oder einen Zeugen, der das bestätigen kann? Bei einem Paket müsstest du unterschreiben. Sonst hast du es nicht erhalten! Dann ist die Post zuständig!

Zeuge ja kann mich nicht erinnern unterschrieben zu haben.

0

Hast du die Annahme verweigert oder das Paket zurück geschickt ?

Ja Annahmee verweigert.

0
@julehans

Dann sollte sich der Versender an den Überbringer (DHL) wenden ! Bei einer Zahlungsaufforderung solltest du dann dieser widersprechen !

0
@julehans

lol.... sollen sie doch...dagegen legst du Widerspruch ein .... bin gespannt wie sie beweisen wollen das du das Paket angenommen hast !

0

Wo ist das Problem du hast nicht den Empfang Unterschrieben dann muss er sich an den Paket Verteiler wenden

schon klar aber die wollen die Ware von mir bezahlt haben und haben mir durch ein Inkasso gedroht.

0

Was möchtest Du wissen?