Habe dicke Haare bis zum Po und möchte über Nacht Locken, aber ohne Hitze oder Lockenwickler. Gibt es Haushaltsmittel mit denen das funktioniert?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Kauf dir Papilotten in der Drogerie. 

Damit drehst du deine Haare über nacht ein & am nächsten morgen machst du die Teile raus & hast mega Locken (ist bei mir jedenfalls so). Funktioniert auch besser, wenn du das mit nassen/feuchten Haaren machst. Die Papilotten sind aus Schaumstoff & tun deshalb beim liegen auch nicht weh. 

Einzelne Strähnen über ein Küchenrollentuch( vorher das Tuch aufrollen ) wickeln,ein bisschen Festiger drauf geben und über Nacht drin lassen.

Also wenn deine haare feucht sind (möglichst nicht ganz nass dann trocknen sie nicht) machst du dir jenachdem wie groß die locken sein sollen mehrere kleine dutts also du drehst einzelne strähnen ein und machst dann halt dutts
Mach sie am besten weiter oben auf dem kopf weil wenn du sie über nacht drin hast drückt das nicht so

Haare waschen, bzw nass machen und dann sehr, sehr viele kleine Zöpfchen mit den nassen Haaren flechten. Wenn du sich im geflochtenen Zustand über Nacht trockenen lasst, hast du am nächsten Tag viele kleine Locken bzw Wellen.

Ist aber viel, viel Arbeit gerade bei so langen Haaren, aber leider auch das einzige, das mit momentan einfällt.

LG

ja aber ich würde die haare nur anfeuchten, weil sie sonst in den zöpfen nicht trocknen

0

wenn diene Haare feucht sind, zum beispiel nach dem waschen, kannst du dir sie in kleine strähnen einteilen und diese dann flechten, um so mehr haare in den strähnen umso gröbere locken werden es, umso dünner strähnen um so kleinere/ feinere locken werden es, lass sie dann über die nacht drinnen und frühs einfach vorsichtig wieder das geflochtene auf machen und noch bissl stylen oder so und dann müsstest du locken haben, kommt halt auch immer auf die haarstruktur an was bei wem am besten klappt...

falls es funktioniert, Lg:xclatlovex

entweder du wickelst dünne Strähnen an einen Strohhalm und steckst sie dann mit einem bobby pin fest oder du benutzt küchendolle und wickelst die harre da herum natürlich von oben nach unten und knotest sie mit beiden enden aneinander fest. die haare müssen zu beiden Methoden ein wenig feucht sein

Also du kannst verschiedenes machen...dafür müssen sie nicht nassen sein, aber wenn sie es sind geht es wahrscheinlich besser :) du kannst sie in kleine Miley Cyrus Dutts einrollen oder Strähnen flechten (je nachdem ob große oder kleine Locken, mehr oder weniger Zöpfe) :)

Mache deine Haare heute Abend nass und flechte sie im nassen (feuchten) "Zustand."


Flechte dir einfach Zöpfe über Nacht und feuchte diese etwas an.. je nach gewünschter Welle, kannst du viele kleine oder mehrere größere Zöpfe flechten..

Flechte sie und mach sie einbisschen nass so das es am nächsten morgen trocken ist, mach ich auch immer.

Die älteste und meiner meinung nach einfachste lösung: flechten
Mach davor lockenspray (ca 1€ dm) rein und flechten... Macht bei mir immer schöne locken

Das kannst Du Dir mal ansehen:

Das klappt auch mit socken

Ernsthaft?!😂 Wie denn

0

du musst deine haare drum wickeln und dann einfach am ende die zwei enden der soche zu einem knoten machen haha

0

Gummiringe.  Kann allerdings sein, dass sie morgens sehr schwer wieder raus gehen. 

Was möchtest Du wissen?