habe den Anhang geöffnet (: Mahnung war an meinen Vornamen mit nickname aus internet gerichtet grad kam die 2. bezahlen bis 20.1.?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

per Mail würde ich gar nicht reagieren, ab in die runde Tonne. Im Anhang verstecken sich gerne Trojaner, also Schadprogramme für deinen Computer. Ausspähen von sensiblen Daten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anhang geöffnet - das klingt schon mal gefährlich. Du weißt, dass man sich auf diesem Weg gut malware einfangen kann?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

solche Anhänge grundsätzlich nicht öffnen. Das ist sowieso ein Fake. Solche Mahnungen kommen immer mit der Post und nicht auf elektronischem Wege. Lösch das einfach und beachte es nicht weiter. Ich würde dir auch raten, jetzt, da du den Anhang ja geöffnet hattest, einen vollständigen Virenscan durchzuführen. Nur zur Sicherheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rushter
18.01.2016, 12:42

Der Virenscan findet den Trojaner das aber meist nicht.

0

Sicher ein Fake. Von wem kommt das Schreiben? Egal wer,eine Mahnung wird nicht an Deinen Nickname versendet!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein joschi meine Bankverbindung habe ich nicht angegeben aber die haben jetzt meine korrekte Mail Adresse. Vorher landete das im Spam Ordner

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

NIEMALS Anhänge öffnen/anklicken. Hast Du denn irgendwo etwas zu bezahlen, bekommt jemand Geld von Dir? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von supersimbi
18.01.2016, 13:06

Nein hab nix zu bezahlen 

0

Ich habe nur die Drohung keine kto Verbindung etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht bezahlen. Solch eine Rechnung mit einem Nicknamen statt Deines vollen Vor- und Zunamens ist ein Abzockversuch.

Hoffentlich hast Du Dir keinen Virus eingefangen durch das Öffnen des Anhangs.

Schreib mal, wer der Abzocker ist. email-Absender und Bankverbindung.. Also, wohin sollst du Geld überweisen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von supersimbi
18.01.2016, 13:10

War keine Bankverbindung angegeben nur das mein kto nicht gedeckt sei. Gott sei Dank mit einer falschen kto nr. Aber da ich geantwortet habe werde ich sofort meine Bank benachrichtigen 

0

Nein Bankverbindung hab ich net angegeben aber die haben jetzt meine korrekte Mail Adresse. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ignorieren! Alles nur ne Masche von Betrügern. Setz den Absender auf igno

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unternimm erstmal gar nichts. Mahnungen kommen postalisch. Solange du keine echte Post im Briefkasten hast, ignoriere alles und lebe dein Leben fröhlich weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?