Habe das Gefühl, die Leute um mich herum werden immer erfolgreicher. Bin ich weniger Wert?

9 Antworten

Du solltest dich viel mehr fragen was deine Ziele sind und ob du sie mit dem was du machen kannst erreichst. Ich habe den Eindruck du bist nur neidisch auf Erfolg allgemein und es ist normal das bei einem Student später eintritt als der eines "Künstlers" (der bekanntermasen auch schnell wieder versiegt). Wenn du gut bist in dem was du machst wirst du unweigerlich auch Erfolg haben, wenn es das ist was du willst.

Das ist ein klassisches Phänomen in Sozialen Netzwerken. Weil alle Leute nur schöne und spannende Momente mit anderen teilen, sieht man ständig Bilder von tollen Urlauben oder liest von beeindruckenden Karrieren. Der unglamouröse Alltag und die schwierigen Momente wie Phasen der Arbeitslosigkeit, tiefe Zweifel, das Scheitern an seinen Zielen oder die vielen negativen Aspekte, z. B. dass der neue Job zwar toll bezahlt ist, aber man doofe Kollegen hat, gelangweilt oder überfordert ist oder neben der Arbeit das Privatleben in den Seilen hängt... das alles bekommt man in Sozialen Netzwerken ja gar nicht mit. Deswegen denkt man immer, die anderen seien erfolgreicher als man selbst, aber das ist Quatsch. Wähle deine Kontakte also nicht als Maßstab, sondern sieh zu, dass du ein Leben führst, mit dem du selbst glücklich sein kannst.

Vielleicht aber hast du auch alles nur in den falschen Hals bekommen und in Wirklichkeit möchte dich alles dazu anregen, deine eigene Beschreibung von Erfolg zu formulieren. Vielleicht hast du diesbezüglich noch zu viel Unklarheit. Klarheit würde dir dann auch bei künftigen Entscheidungen dienlich sein.

Jeder Mensch ist gleich viel wert, egal was er macht. Für was aber möchtest du wertvoll sein? Was liegt dir am Herzen?, das macht für dich (hoffentlich) Sinn, und das sollst du machen. So bringst du deinen ganz eigenen Wert zum Ausdruck. Zu bewerten ist das, was dir am Herzen liegt, allerdings nicht!!!!

Erfolg ist meiner Meinung nach das, was einem folgt, wenn man sich selbst folgt. Vergleiche sind logischerweise meist schmerzvoll, da ja jedem was anderes am Herzen liegt (was durchaus Sinn macht), jeder eigene Erfahrungen in anderen Bereichen sammeln soll, also einen eigenen Lebensweg hat.

Ob du im Leben was bewirken kannst, liegt wohl an deiner Bereitschaft dazu und am geschickten Einsatz erforderlicher Eigenschaften. Was du bewirken sollst, liegt in deinem Herzen.

Was möchtest Du wissen?