Habe das Gefühl das ich zu meiner Mutter frech bin?

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja aber mit einem Geschenk allein isses ja nun auch nicht getan. Benehm dich doch lieber auch in Zukunft etwas netter zu deiner Mutter.

Hey, erstmal Respekt, dass du über Umgangsformen und Respekt in der Familie nachdenkst und dich selbst kritisierst. Das finde ich super!

Zu deinem Problem: Sprich mit deiner Mutter darüber, ob sie sich manchmal von dir angegriffen fühlt. Wenn ja, sage, dass es dir leidtut, dass du deinen Fehler erkannt hast und dich in Zukunft bessern wirst. Ein kleines Geschenk kann deine Entschuldigung positiv unterstützen, ist aber nicht zwingend notwendig.

Ich wünsche dir viel Glück für die Zukunft.

Das wäre ein Anfang. 

Wirkungsvoller wäre natürlich, wenn du in Zukunft nicht mehr so frech zu deiner Mutter wärst. Das kommt mehr an als irgendwelche halbherzigen Geschenke. 

Tochter einer egozentrischen Mutter?

Liebe Community,

gerade werden mir viele Dinge aus meiner Kindheit bewusst, die ich vorher nie wahrgenommen habe. Vor allem, bezüglich der Beziehung zu meiner Mutter. Mich beschleicht das Gefühl, als sei ich nicht ich selbst, sondern nur eine Projektion, ein Bild, das meine Mutter kreiert hat. Ich musste damals ganz vielen Vereinen beitreten, die mich alle nicht interessierten, ich wollte malen, doch meine Mutter wollte das nicht für mich. Ich musste gehorchen, andernfalls wurde ich geschlagen und bekam nur Aufmerksamkeit, wenn ich etwas im schulischen Bereich leistete. Das Muster: "Ich leiste, also bin ich.", zieht sich bei mir bis heute durch, ich bin extrem perfektionistisch. Seitdem ich in der Pubertät bin, interessiert sich meine Mutter nicht mehr für mein persönliches Ergehen. Sie kocht noch für mich und wäscht die Wäsche, dafür muss ich ihr dankbar sein. Sobald ich am Essenstisch ein Gespräch beginne, wirft sie mir vor, eine Belastung zu sein und fordert Ruhe. Egal, um was es geht. Sie wertet mich ab, bezeichnet mich als Fehler und wirft mir meine Existenz vor. Gleichzeitig verlangt sie, dass ich ausziehe, meint aber, dass ich das sowieso nicht hinkriegen würde und dass es finanziell nicht möglich wäre. Ziemlich raffiniert, ruft sie in mir das Gefühl von Ohnmacht hervor: "Du bist nicht willkommen, kannst aber auch nicht fliehen." Das zieht sich schon seit Jahren so durch und ich merke seit ein paar Wochen, den Selbsthass, den ich in meiner Anorexie ausgelebt habe oder im Perfektionismus verdrängen konnte. Ich möchte davon loskommen und mich selbst schätzen lernen, ohne das Abbild eines anderen Menschen sein zu müssen. Wie kann mir das am Besten gelingen?

...zur Frage

Soll ich meiner Mutter zum Muttertag einen Blumenstrauß oder Pralinen schenken?

Hallo, weiß jemand ob es am Sonntag ein Blumenladen auf ist? Meine Mutter kommt um 5 von der Arbeit! Ich wohne in Hambergen in der nähe von Bremen.

...zur Frage

Wie kann ich meiner Mutter einen Strauß zum Muttertag kaufen?

Hallo Am Sonntag ist Muttertag. Ich habe vor meiner Mutter einen rießigen Blumenstrauß zu schenken. wie soll ich das tun? Die Läden haben ja Sonntags zu

...zur Frage

Muss man seiner Mutter zum Frauentag etwas schenken?

Ich hab meiner Mutter jetzt nichts geschenkt aber sie hat einen Blumenstrauß von mir erwartet, hatte ich jetzt nicht und sie ist jetzt beleidigt auf mich, Ich dachte nur mein Vater muss ihr was schenken da meine Mutter gestern Geburtstag hatte und ich ihr da schon was geschenkt habe. Wie soll ich damit umgehen dass sie jetzt beleidigt auf mich ist?

...zur Frage

Kann man seiner Mutter zum Geburtstag Blumen und Pralinen schenken?

Oder ist das zu wenig oder zu ich weiß nicht unpersönlich oder sowas ihr wisst doch was ich meine !? ;D

...zur Frage

Ich hasse meine Mutter, ist das normal?

Hallo Leute. Bevor ich mehr erzähle, will ich sagen, dass das nicht von der Pubertät (ich bin 15) oder einfach aus kurzzeitiger Wut kommt, sondern dass ich schon lange so denke. Schon mit acht lag ich abends heulend im Bett, weil ich mich ungeliebt von meiner Mutter gefühlt habe. Oft lag es daran, dass meine Mutter verletzende Dinge im Streit gesagt hat. Und wenn ihr jetzt meint, ja kann schon mal passieren, dann nein! Meine Mutter rastet fast jeden Tag wegen kleinsten Dingen aus und sagt dann Dinge, wie " Dich müssen sie im Krankenhaus vertauscht haben. Du kannst nicht mein Kind sein" oder " Es ist verdammt trostlos deine Mutter zu sein." Und das finde ich tut weh. Zudem hat sie mich und meinen früher Bruder oft geschlagen, wenn sie sauer war, oder als wir noch sehr klein waren, hat sie uns mit Klamotten in die Badewanne gesetzt und eiskaltes Wasser über uns laufen lassen. Und wenn wir wegrennen wollten, hat sie uns am Nacken gepackt und uns angeschrien. Obwohl sie mittlerweile mit meinem Bruder total nett umgeht. Sie fragt ihn morgens, ob sie ihm ein Brot machen soll und so weiter und wenn ich frage, ob sie mir auch eins schmiert, sagt sie dass ich mir ja wohl selber eins schmieren kann, sie ist ja nicht mein Diener. Oft bevorzugt sie meinen Bruder und wenn ich das ihr sage, meint sie ich wäre eifersüchtig, was nicht stimmt. Ich hatte als kleines Kind oft Attacken, in denen ich schreiend und heulend auf dem Boden lag und jedes Mal habe ich mich gefragt, warum sie mich noch nicht zur Adoption freigegeben haben, denn lieben tut meine Mutter mich ja nicht. Auch wenn ich weine wegen etwas sagt sie lediglich ich soll leiser heulen, anstatt mich zu trösten. Macht das eine Mutter? Außerdem vertraut sie mir bei überhaupt nichts. Ich habe schon oft versucht mit ihr darüber zu reden, aber sie beschuldigt mich, dass ich einfach frech und faul bin und das wir deswegen nur streiten. Das artet dann in so einem Streit aus, dass unsere Beziehung noch schlechter ist und ich heulend in mein Zimmer renne... Auch passiert es oft, dass sie bei allen Dinge, die sie stört mich sofort als schuldig erklärt, was aber nicht stimmt. Besonders schlimm finde ich es wenn sie mir Dinge wie Schla*pe oder so an den Kopf wirft. Ich weiß einfach nicht, was ich tun soll weil lange halte ich das nicht mehr aus... Ich hoffe jemand hat Rat oder hat selber solche Erfahrungen gemacht. Bei Fragen, beantworte ich sie gerne :) Lieben Dank im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?