Habe brutal Rücken. Bandscheibe. Welche Betten könnt ihr empfehlen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich habe auch mit den Bandscheiben zu kämpfen, ich habe federkernmatraze ausprobiert, 7zonen kaltschaum Matratze und jetzt habe ich ein wasserbett mit dem härtegrad so dass das wasser nur 1-2sekunden nachschaukelt, abgestimmt auf mein Gewicht noch und darin schlafe ich gut und wache morgens ohne schmerzen auf. Allerdings sollte man auch rücken Training machen, dadurch kann man die schmerzen auch verringern

Hallo voelklma,

Orthopäden empfehlen bei Problemen mit den Bandscheiben den
Kauf von Kaltschaummatratzen oder viskoelastischen Matratzen. Beide
Matratzentypen passen sich dem Körper – unabhängig von der Schlafposition – an und bieten eine hohe Punktelastizität. Eine gute Matratze soll während der
Schlafphase die normale Form der Wirbelsäule unterstützen und die Unterfederung sanft auf den menschlichen Körper übertragen. Zu weiche und zu harte Matratzen sind daher sehr ungeeignet – gerade bei einem Bandscheibenvorfall.

Darauf sollten Sie achten:

->mittelfeste Matratze mit variablem Härtegrad

->weiche, punktelastische Oberfläche

->Matratze mit mehreren Komfortzonen (drei bis fünf Komfortzonen)

->Matratze mit Stützfunktion im Lendenwirbelbereich

->perfekte Kombination von Kissen, Matratze und Federholzrahmen

Matratzen werden in drei Härtegrade eingeteilt.

->H1 (weich)

->H2 (mittel)

->H3 (hart)

Die Empfehlung der Hersteller für einen Härtegrad richtet sich nach dem
Körpergewicht. Einem Mann, der über 80 Kilo wiegt, wird also H3 empfohlen.

Hier muss man aber individuell entscheiden, was für einen selbst am besten ist. Am besten probieren Sie die Härtegrade aus, nützlich sind auch Matratzen, die beide Härtegrade H2 und H3 haben. So brauchen Sie die Matratze nur zu wenden, um den Härtegrad zu wechseln.

Ich hoffe, die Erklärung konnte Ihnen helfen.

Viele Grüße von LenaMonica

Schlafspezialistin bei Mister Sandman

Das hat nichts mit Betten zutun. Für die einen ist ne harte Matratze gut und für die anderen weiche. Die einen lieben Boxspringbetten, die anderen können nicht drin liegen. Das muss man für sich alleine rausfinden.

Arzt aufsuchen

Was möchtest Du wissen?