Habe Blutsbruderschaft mit meinem besten Freund gemacht, aber es will nicht mehr aufhören zu bluten?

4 Antworten

Blutung stillen: Drücken Sie einen sterilen Verband für fünf bis zehn Minuten leicht auf die Wunde, bis die Blutung nachlässt. Wunde desinfizieren: Verwenden Sie zum Desinfizieren der Schnittwunde ein Hautdesinfektionsmittel. Wunde abdecken: Bei einer kleinen Schnittwunde genügt meist ein Pflaster.

Erstens ganz dumme Idee (Krankheiten).

Zweitens: desinfizieren und dann mit einem Verband drauf drücken (eine frische Serviette tuts auch zur Not).

Desinfizieren kann man mit verschiedenen Mitteln, Wodka hilft, Spiritus geht auch zur Not bevor sich was entzündet (ist zwar nicht zu empfehlen wegen dem Methyethylketon, das reizt die Haut leicht, aber besser als nichts).

Im Zweifel lieber zu den Eltern gehen und erzählen, lieber dass es euch peinlich ist statt dass was passiert. Sowas kann sich nämlich auch entzünden, vor allem wenn es nicht aufhört zu bluten wird es ja schon tief gewesen sein. Und so blöd ist das gar nicht, ist doch eigt ganz süß dass ihr so wie Geschwister seid

Wenn ihr nicht die Wahrheit erzählen wollt, auch wenn das Ratsam ist (ist ja auch eigentlich ganz nett), dann erzählt seinen Eltern doch irgendwie, dass er sie an Papier geschnitten hat oder sowas. Geht aber auf jeden Fall zu seinen Eltern

0

Wenn es stark blutet ist das das kleinste Problem, holt euch schnell hilfe.

Was möchtest Du wissen?