habe blondierte haare die sehr trocken sind bekomme ich sie wieder gesund oder muss ich sie abschneiden?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo Leensperlich,

Colorationen sind für dein Haar natürlich Stress pur, denn es verändert die Haarstruktur grundlegend. Bei dem chemischen Prozess wird die äußerste natürliche Schutzschicht der Haare entfernt. Deshalb ist die richtige Pflege besonders wichtig.
Da du blondiertes Haar hast, solltest du auf eine Systempflege, bestehend aus Shampoo, Pflegespülung und 1x wöchentlich einer Kur anstelle der Pflegespülung für coloriertes Haar zurückgreifen, wie z.B. die Color Protect Pflegeserie von Pantene Pro-V. Das Shampoo reinigt das Haar und bereitet es optimal vor. Die Pflegspülung sorgt für Farbschutz, macht das Haar geschmeidiger und hilft, das Haar gegen Stylingschäden zu schützen.
Deine Spitzen solltest du regelmäßig, also ca. alle 6-8 Wochen schneiden lassen, damit dein Haar gesund nachwachsen kann.

Viele Grüße,
Sacha Schütte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst es bei einem Friseur mit olaplex behandeln lassen, das repariert die Haare dauerhaft und hilft wirklich (eigene erfahrung) natürlich musst du sie danach trotzdem weiter pflegen, zum Beispiel mit Masken,Kuren usw... Eine sehr gute marke bei der die pflegen auch wirklich helfen ist kerastase, zwar etwas teurer hilft dafür aber wirklich gut, lass dich aber von deinem Friseur beraten für was du die pflegen wirklich brauchst also für mehr Feuchtigkeit, strukturaufbau, mehr dichte oder sonstiges wenn du das falsche Produkt verwendest kann dies zu fettigen Haaren führen also lass dich zuerst beraten;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von linaastin
15.12.2015, 12:52

Natürlich kann es sein das deine Spitzen einfach schon tot sind, und diese bekommst du nicht wieder gesund, aber sprich das mit deinem Friseur ab

0
Kommentar von AiSalvatore
15.12.2015, 12:57

Haare sind generell tot. Da hilft leider nichts. Keine Ahnung was du für Erfahrungen gemacht hast. Aber tote, kaputte Haare bleiben tote, kaputte Haare.

0
Kommentar von Leensperlich
15.12.2015, 12:58

Ja werde mir demnächst eine Serie von kerastase zulegen :-) Dankeschön

0
Kommentar von linaastin
15.12.2015, 13:02

Haare sind nicht tot, es kann sein das sie durch das blondieren kaputt gehen aber man kann sie auch wieder aufbauen, das Haar besteht aus drei Schichten, und wenn man spliss hat ist nur die oberste schicht offen und durch olaplex wird diese Schicht geschlossen

1

Ich würde sie abschneiden und danach genügend pflegen, mit Öl, Kuren und Haarmasken und ein gutes Shampoo. Ich würde deine Haare immer Luft trocknen lassen und auf einen Föhn oder einen Glätteisen verzichten. Die Haare sollten auch nicht zu oft gewaschen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf jeden Fall Spülung benutzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bevor du sie wirklich abschneidest versuch es mit Spülungen und Kuren. Regelmäßiges Spitzenschneiden. Irgendwann kommst du an neugewachsenes gesundes Haar. Abschneiden nur im Notfall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

abschneiden, kaum eine andere Wahl! Da bringt nicht mal mehr balsam was, wenn sie so blondiert sind...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guck mal ob in deiner Nähe ein Friseur ist der mit Olaplex arbeitet. Das macht gefärbte/blondierte Haare wieder wie neu!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DevilsLilSister
15.12.2015, 12:48

Die Pflege für danach alleine bringt aber gar nicht so viel :( leider... da hätte ihre Friseurin schon mit Olaplex färben müssen, dass das richtig gut wird.

0

Ich würde grundsätzlich die Haare schonen jetzt...

Da gibt´s paar grundsätzliche Sachen halt, z.B.:

- nicht zu oft waschen (erst wenn die Haare fettig sind)

- nach dem waschen nicht gleich kämmen und am besten immer lufttrocknen lassen

- einmal die Woche eine Haarkur verwenden (eine gute :) )

- Kein Glätteisen/Lockenstab verwenden

- So wenig Zöpfe wie möglich machen (außer zum schlafen) und wenn dann ein dickes, durchgehendes Zopfband nehmen und nur lockere Zöpfe machen.

- Zum schlafen einen lockeren Zopf flechten

- Nicht mehr färben/tönen

- Regelmäßig die Spitzen schneiden lassen (ich weiß man denkt immer wenn man lange Haare haben will, so wenig schneiden wie möglich aber das ist ganz wichtig das die Haare gesund sind und nicht abbrechen)

Joah... das wären so die Sachen die du machen kannst :)  LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?