habe bewerbung geschrieben besserungsvorschläge

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich bewerbe mich bei Ihnen für ein Ferienjob in der Zeit von 08. bis 21. Oktober. Ihr Unternehmen ist mir durch meinem Vater empfohlen worden, der bei eIhnen (! Du darfst doch nicht plötzlich Duzen!!) tätig ist.

Ich besuche zur Zeit die Klasse 11 an der Dinslaken Berufskolleg. Ich habe eine gute Auffassungsgabe. Neue Bereiche erschließe ich damit schnell. Unter Zeitdruck bleibe ich effizient bei der Arbeit. Meine Interessen an dem Technischen Bereich werden durch gute Noten in den entsprechenden Fächern bewiesen.

Wenn ich Ihr Interesse geweckt habe, freue ich mich über die Einladung zu einem perönlichen Gespräch

Mit freundlichen Grüßen

(3 Leerzeilen)

Name

Anlagen


Viel Erfolg!!

ich bewerbe mich bei Ihnen für ein Ferienjob in der Zeit von 08. Oktober bis 21. Oktober. Ihr Unternehmen ist mir durch meinem Vater empfohlen worden, da er bei Ihnen tätig ist.

Ich besuche zurzeit die Klasse 11 an der Dinslaken Berufskolleg. Ich habe eine gute Auffassungsgabe. Neue Bereiche erschließe ich damit schnell. Unter Zeitdruck bleibe ich effizient bei der Arbeit. Meine Interessen an dem Technischen Bereich werden durch gute Noten in den Fächern bewiesen.

Ich freue mich auf eine kurzfristige (? oder: zeitnahe) Antwort. Meinen Lebenslauf und eine Kopie des letzen Zeugnisses lege ich diesem Schreiben bei.

Mit freundlichen Grüßen

statt "da er bei euch tätig ist." würde ich z.B. "dieser ist bei Ihnen tätig." schreiben. Nahagelegen würde ich durch zeitnah ersetzen.

Den Hauptteil könnte man etwas flüssiger schreiben, ließt sich momentan eher wie eine Aufzählung.

Ansonsten kannst du dies mMn. so stehen lasse. Es ist ja auch "nur" ein Ferienjob :)

viel zu hoch Näsig kansch ja alles wiso solten sie dich dan nehmen. und nur weil du ne gute note in dem fach hast hast du dadurch noch gar nichts bewiesen kannst trotzdem 2 linke Hände haben . das mit deinem vater würde ich auch anders schreiben.

Schwachsinn... Man soll seine Qualitäten ruhig hervorheben, dafür ist die Bewerbung u.a. da.

0

was ist hochnäsig daran, zu schreiben, wofür man sich interessiert? Gute Noten sind keine Schande und jemand der seine Stärken kennt ist definitiv gerne gesehen.

0

Witzig, habe 27 Jahre in Dinslaken gelebt...

...durch meinen Vater empfohlen worden, da er in IHREM Hause tätig ist. ...derzeit ( klein und zusammen) ...die 11. Klasse DES Dinslakener Berufskollegs ...Meine guten schulischen Noten in den entsprechenden Fächern belegen mein großes Interesse an technischen Dingen ...Ich freue mich auf kurzfristige Antwort

Ganz umformulieren würde ich nicht, da dein Stil ja auch erhalten bleiben soll. Ich wünsche dir viel Erfolg!

"Ich bewerbe mich"streichen, ist doch klar dass du das tust. "Ferienjob" ist nur umgangssprachlich. "bei euch tätig" ist unhöflich, es heißt nicht du sondern Sie und nicht euch sondern Ihnen. Schulen und Klassen besucht man nicht! "Der Bereich" und nicht "der Technische" schreib es somit klein! In welchen Fächern beweist du gute Noten? Eine Antwort ist kein Ort, kann also nicht nahegelegen sein.

Vom 8 bis 21 Oktober 2012 wäre glaub besser. Und der Satz mit dem vater klingt ein wenig komisch vill schreibst du lieber, der bei euch täig ist.

nahegelegenen Antwort ?

Was soll dass heißen ?

Und das man zeugnisse und Lebenslauf beifügt, schreibt man in der Anlage drunter aber nicht im letzten Satz.

man hat mir mal gesagt, so ein schreiben fängt man nie mit "ich" an und heißt es nicht auf dem dinslaken berufskolleg? und ich würde auch schreiben ...da er bei IHNEN tätig ist. und das was AiimJunky sagt :)

Ihr Unternehmen ist mir durch meinem Vater empfohlen worden, da er bei "euch" tätig ist.

Bist du mit dem Betrieb auf DU?

....., da er bei Ihnen tätig ist.

Was möchtest Du wissen?