Habe beim Wasserlassen einen Stein verloren,nach starken Schmerzen im Oberbauch.Gallenstein?

3 Antworten

Wenn sowas passiert, dann den Stein einsammeln und zum Arzt bringen, damit der Stein analysiert wird. Dann findet man schneller die Ursache. Es kann sich ausschließlich um einen Nierenstein handeln. Allerdings müsstest du schon seit einigen Tagen erhebliche Schmerzen in der Nierengegend haben, Auch der angebliche Schleim wirkt nicht glaubwürdig. Ich nehme an, du willst uns verarschen.

Habe nächste Woche einen Termin zum Ultraschall.Habe keine Nierenschmerzen, und "veraschen" will ich Euch bestimmt nicht!! Die Schmerzen würden halt zur Galle passen..

0

Nierensteine,dass heißt das sich Salzablagerungen abgelagert haben -...gehe am besten mal zum artzt und lass dich untersuchen

Warum kannst Du Nierensteine ausschließen? Gallensteine verliert man kaum beim Wasserlassen, nur Nierensteine, ab zum Arzt und zwar schnell.

Was möchtest Du wissen?