Habe beim Öffnen einer Farbdose beim Öffnen den Sprühkopf abgehebelt. Wenn ich ihn wieder draufdrücke tut sich nichts. Ist die Dose kaputt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Vermutlich ist noch ein Kunstoff-Sicherungsring um das Ventil zu entfernen, dann der Sprühknopf aufzustecken.

G imager761

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eigentlich nicht, der Sprühkopf ist nur gesteckt. Das könnte ein Hinweis auf eine alte Farbdose sein, eingetrocknet. 

bei einer Neuen aufstecken, schütteln und es müsste funktionieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bigbrainnerd
25.11.2016, 17:57

Die habe ich vor kurzem erst neu gekauft. Sie stand aber draußen in der Kälte. Kann es sein, dass es daran liegt?

0

"Sie müssen nur den Nippel durch die Lasche ziehn und mit der kleinen Kurbel ganz nach oben drehn, dann erscheint darauf ein Pfeil, da drücken Sie dann drauf!"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bigbrainnerd
25.11.2016, 17:54

Was bitte für eine Kurbel? Es handelt sich um eine Dose mit Buntlack

0
Kommentar von Kuestenflieger
25.11.2016, 18:02

mike krüger , da fehlt was am unterhaltungshimmel !  wenn bodo baggert.

0

Was möchtest Du wissen?