Habe bei meinem Uropa ein wunderschönes Jugendstil-Teil entdeckt und würde gerne wissen, wofür man das benutzt hat?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist eigentlich ein sog. "Pastetenheber" , der dient zum Transport von Blätterteigteilchen, Pasteten und kleinen herzhaften Gebäckteilchen von der Servierplatte auf den Teller. 

Ein wirklich sehr schönes dekoratives Teil!

Das ist ein Sardinenheber und wird durch den Fisch im Dekor nochmals bestätigt. Mit den geschlossenen Schaufelzinken werden die Ölsardinen aufgenommen und durch die offenen Ritzen läuft das Öl ab.

Ein sehr schönes Modell:)

Kommentar von spaander
21.03.2016, 11:05

Das ist es! Dacht mir schon, dass es mit Fisch zu tun hat aber da es nur 16cm lang ist, hatte ich überhaupt keine Idee.

Dazu kommt, dass es in einer Besteckkiste mit Silberbesteck von Christofle Paris war und absolut nicht zu dem Kreuzband gepasst hat. Danke !

1

Sieht aus wie ein Teil eines Silberbestecks. Damit kann man Kartoffeln oder Beilagen auf den Teller legen.

Kommentar von spaander
21.03.2016, 10:44

sorry, ich hatte vergessen zu erwähnen, dass es nur 16cm lang ist

1

Was möchtest Du wissen?