Habe bald Brustvergrößerung?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du geht's von a auf b oder c?

Du kannst dem. Chirog sagen das du es natürlich willst und keine aufgesetzten Schüssel.

Es gibt verschiedene Silikone und du kannst dich doch beraten lassen und kauft ja nicht die Katze im Sack

Ich habe mich 2 h beraten lassen. Wir haben das natürlichste. Habe aber trotzdem Bedenken

0
@Frau3627

Bedenken bleiben immer. Ich hatte sie auch bei meinen Operationen. Narkose ist immer gefährlich und bedenklich, aber dein Arzt macht das nicht zum ersten mal. Er wird dir die best mögliche Behandlung geben. Du hast bestimmt schon paar seiner Rezessionen gelesen und du kennst bestimmt auch das Krankenhaus. Dann weißt du das du in guten Händen bist.

0

Mach es nicht. Implantate sind immer Fremdkörper. Es kann zur Anstoßung, Verkapselung und Wundheilungsstörungen kommen. Auf jeden Fall hast du bleibende Narben und du musst damit rechnen, dass du Folgeoperationen haben wirst, denn ewig halten die Implantate nicht. Meistens wird nach 15 Jahren ausgetauscht.

Ich persönlich finde 75 A eine gute Größe. Die hängen auch nicht und stören nicht beim Sport. Und wenn du für ein Abendkleid mehr haben willst, dann nimm einen Push Up.

Ich habe wirklich das Gefühl, dass du das nur für deinen Freund machst und das ist ein Fehler, den du bald bereuen wirst.

Ich meinte natürlich ABstoßung, sorry.

0

Schmerzen danach, naja dadurch das der Muskel direkt nicht angeschnitten wird, müsste es einigermaßen gehen.

Eine Freundin von mir hat sich ebenfall die Brüste vergrößern lassen, bei ihr war es einiger maßen Schmerzhafter, okay bei ihr wurde das Gelpads über den Muskel eingesetzt.

Naja ca. 4 Wochen war sie gefühlt an das Bett gefesselt, heben etc. ging garnicht. muss aber bedacht werden mein Freundin leidet unter dem Morbus Mediterraneum bzw. Mittelmeer-Syndrom xD

Soweit ich es verstanden hat, werden die Brüste die ersten Wochen klar unnatürlich aussheen, weil die ein stück zu hoch (richtung Kinn) eingesetzt, damit durch die "Schwerkraft dann auf normale höhe" absenkt. Muss so sein.

Wegen Narkose; wenn du keien Gravieredne nenneswerte Vorerkrankungen hast wir die Nakose komplikations los sein.

Woher ich das weiß:Beruf – Staatl. Physiotherapeutin & Rettungssanitäterin

Willst du das denn überhaupt? Wenn dein Verlobter Schönheitschirurg ist, werdet ihr wohl über das gewünschte Resultat, die Implantate (Form, Beschaffenheit, Hersteller), die Position der Implantate, den Risiken etc geredet haben?

Und natürlich tut das weh, ich war 2-3 Wochen Zu Hause und habe mich geschont. Ich nahm keine Schmerzmittel, weil ich sonst Angst hatte, dass ich mich schon zu stark belaste und das Ergebnis nicht schön wird.

Ich würde mich an deiner Stelle nicht operieren lassen. Google mal ALCL lymphom krebs, Bii...frage ihn woraus dein Implantat besteht und welcher Hersteller es ist. Es gab unzählige Rückrufe namenhafter Hersteller, die als besten galten. Ich kenne so viele Frauen, die dadurch krank geworden sind. Sorry, aber das muss gesagt werden. Es gibt sogar unzählige Gruppen in Facebook, in denen die Frauen ihr Leid tragen. Hätte mir das jemand gesagt, hätte ich es nie gemacht.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?