habe ausschlag unter der nase

4 Antworten

Könnte durch die Reibung beim häufigen Schneuzen kommen. Mirfulansalbe dürfte helfen (wird z.B. auch bei Windeldermatitis von Babys genommen)

Das habe ich auch... Also bei mir hilft Zinksalbe. Es geht allerdings nie ganz weg... und mein Hautarzt hat mir zu Cortison geraten, davon rate ich dir allerdings ab, weil es das nur so lange wie du es nimmst unterdrückst und du gegen diese salbe schnell immun bist... der ausschlag kann von übertriebener hygiene oder trockener haut kommen.

hol dir mal bepanthen nasensalbe und schmir dir die salbe abends vor dem schlafen rauf.

Was möchtest Du wissen?