Habe aus meiner alten Wohnung noch die Fritz-Box, kann ich die für den neuen Anbieter nutzen?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Hardware kannst du bei allen Anbietern verwenden! Eine neue ist nicht notwendig.

Du musst sie nur auf deine neuen Zugangsdaten konfigurieren.

Die Fritz!Box kannst Du ohne Probleme beim neuen Anbieter weiterbenutzen.

0

Alice braucht was neues.
Ist halt ne Frau.

0
@user1099

Alice funzt auch mit Fritzbox, wo soll da ein Problem sein? Nur VOIP kannst du nicht benutzen.

0

Man kann die alte benutzen, aber ich würde auch die Neue nehmen, da dort die neue Software oder auch die neue Firmware drauf ist.

Neue Firmware kann man problemlos runterladen und installieren.

0

ja kannst du. Zumindest bei den meisten Providern die über die Telefonleitung DSL zur Verfügung stellen. Bei Kabelanbietern möglicherweise nicht

Unitymedia Horizon Box mit Fritz!Box 7560 verbinden, wie soll ich vorgehen?

Guten Abend,

ich habe eine Unitymedia Horizon box und wollte mein W-Lan verstärken, indem ich eine Fritz!Box 7560 gekauft habe.

Die Fritz!Box wollte ich gleich neben die Horizon Box platzieren und mit dem Fritz!Wlan Repeater 1750E verbinden damit ich diesen als Internetverbindung für meinen Pc nutzen kann.

Nun ist meine frage, muss ich die Fritz!Box einfach als Wlan-Repeater einrichten und anschließen den Fritz!Wlan Repeater mit der Fritz!box verbinden?

Eigentlich hört sich das für mich so plausibel an..

Nochmal als übersicht

(Internet Anbieter "Unitymedia" - Router+receiver= Horizon Box)

(Wlan verstärken mit einer Fritz!Box 7560)

und mit der

meine Fritz!Wlan Repeater verbinden um im Arbeitszimmer am Pc per Ethernet Kabel zu verbinden. )

^^ Vielen Dank im Voraus :)

...zur Frage

Fritz Box 50.000 Leitung Kabel Deutschland

Hallo Leute,

ich habe gestern mein neues Modem bekommen von meinem Anbieter Kabel Deutschland. Ich habe meine Internetleitung von 25.000 auf 50.000 geupgradet. Nun ist das Problem das meine aktuelle Fritz Box nichtmehr passt zu dem neuen Modem, und als der Techniker da war hat er gesagt ich müsste mir die HomeBox FRITZ!Box 6469 für 5€/Monat holen um weiter mein Telefon und Internet so zu nutzen wie bisher.

Nun habe ich die Frage ob ich das in irgendeiner Weise umgehen könnte und mir selber eine Fritz Box kaufe, also nicht monatlich Miete?

Ich freue mich auf eure Antworten!

LG Simon

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?