Habe aufgehört zu Rauchen und 15 Kg im monat zugenommen :-(

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Herzlichen Glückwunsch, dass du das geschafft hast. Das ist eine sehr grosse Leistung. Gib deinem Körper etwas Zeit sich an die Umstellung zu gewöhnen. Ich bin sicher, mit etwas Sport und Disziplin kommt das schon von alleine wieder ins Lot!

Zu dieser Antwort empfehle ich dir das Buch von Allen Carr "Endlich Nichtraucher" Es hat mir ne Menge Hilfestellungen gegeben,auch mit der Gewichtszunahme.Im Mai diesen Jahres bin ich schon 4 Jahre rauchfrei:-))))) Halte durch...auch du kannst und wirst es schaffen!!

0

Also,wenn du mit dem Rauchen aufhörst ändert sich dein Stoffwechsel komplett.Dann ist aufpassen angesagt,man muss nicht unbedingt mehr essen um zuzunehmen.Also,sport machen,sport machen sportmachen.Nix essen ist keine lösung,ausgewogen essen sollst du. Ich habe auch afgehört und das erste jahr hatte ich auch zugenommen,zwar nicht so viel aber doch etwas. Durch viel sport und disziplin geht es wieder.

Dann hast du ja einen Grund,weiter zu rauchen.:-(

Ich habe vor vier Jahren aufgehört,zunächst auch etwas zugenommen,aber nach kurzer Zeit nicht mehr.Ernähre mich normal und fahre oft Fahrrad.

Wenn man zunimmt ist das kein Grund, wieder mit dem Rauchen anzufangen.

0
@goldentabby

Hi, ich bin 19, Nichtraucher (habe noch nie geraucht, außer passiv^^ ) und bin 106 kg schwer und 183 cm groß. Ist es besser wenn ich zum abnehmen mit rauchen anfange?

1

Ich habe im August mit dem rauchen aufgehört und gleichzeit angefangen meiner Ernährung umzustellen. Viel Obst und Gemüse und versucht die großen Kalorienbomben Abends wegzulassen (kein Brot, keine Kartoffeln, keine Nudeln, kein Reis etc.). Gleichzeitig habe ich mit Sport angefangen, 3-4 mal die Woche. Das hat am Anfang super geklappt, bis ich dann angefangen haben, das etwas schleifen zu lassen.

Abends dann doch mal Brot, nicht mehr regelmäßig zum Sport. Das hat sich dann gleich gerächt. Mittlerweile zieh ich das Programm wieder konsequent durch und es funktioniert.

ich habe 25 Kilo mehr drauf, aber in anbetracht der möglichen Folgen des Rauchens kann ich gut damit leben http://www.ute-urmel.info/Schlimme%20Bilder.htm

25 Kg ist ja schon echt heftig!! Machst du was dagegen ? Und die Bilder sind auch übel....sowas müsste am besten auf jeder Zigarettenschachtel abgebildet sein.

0

Das ist einfach nur fehlende Selbstdisziplin. Wenn du deine Ernährungsgewohnheiten beibehälst, ist es medizinisch gesehen absolut unmöglich zuzunehmen, weil man mit dem Rauchen aufhört. Der wirklich Grund für´s Zunehmen ist die Kompensation der oralen Belohnung durch Nahrungsmittel - Obst enthält auch jede Menge Zucker!

Ich habe in einem Jahr 16 Kilo zugenommen, hab aber bis auf 5 Kilo alle wieder runter. Aber damit kann ich leben.

15 kilo in nem monat, das sind 500g am tag, also 3500 kalorien. das wären 3 große pizzen dei du mnehr gegessen hast. ich denke du weisst dass du zuviel gegessen hast!

Nein habe kaum gegessen und die ersten 4 tagen absolut nichts! Habe meine Ärztin gefragt woran das liegt und wie das gehen kann das man zunimmt obwohl man nichts isst. Sie meine das macht der Körper von alleine durch den Stoffwechsel aber schlauer bin ich daraus nicht wirklich geworden.

1
@Erfurter2010

Und woher sollen die ganzen kg dann kommen? Aus der Luft sicher nicht. Was der Körper nicht hat, hat er nicht und das kann auch kein nochsotoller Stoffwechsel herbeizaubern, wenn man es ihm nicht zuführt.

0
@Erfurter2010

ich kenne von vielen rauchern dass sie wenn sie aufhören nebenbei unbewusst essen - weil man bspw. was in den fingern braucht, wie man die zigarette immer hielt usw. ausserdem ist man als abgewöhnender raucher tierisch bnervös und unter druck. stressessen ist da wahrscheinlich. und man nimmt nur zu wenn man mehr isst als man braucht. und in deinem fall wären das 3500 kcal am ta gzuviel!

0
@hellfire666

Genau das wusste ich ja das man sich bewusst ernähren muss was ich auch tat (keine süssigkeiten, nichts fettiges oder kalorienreiches essen, viel viel Wasser trinken). Aber das bleibt mir bestimmt immer ein Rätsel wo die Kg herkommen bzw. herkamen.

0
@Erfurter2010

es kommt aber auf dei gesamtmenge an: wenn du 5kilo kalorienarmes issst, haste auch zuviel gegessen! und wenn man sich bspw. 2 kilo obst reinzieht, ist das auch zuviel! - da wär ne pizza in der bilanz besser^^

0

Fang ruhig wieder an zu rauchen. Ist besser. Oder willst du in fünf Jahren 130 Kg wiegen und keine Luft mehr bekommen.

... und zb. an einem Herzinfakt durch Übergewicht sterben?

0
@goldentabby

weil rauchen ja auch für den körper viieeel gesünder als übergewicht ist...

1

Was möchtest Du wissen?