Habe auf Win 10 upgegradet. Nun kommen vermehrt Meldungen über Viren auf PC. Soll ein kostenpfl. Repairprogramm herunterladen. Ist das notwendig?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein, verlinke doch bitte die Seite , die Dich auffordert. Ich vermute aber , Du hast bereits Malware oder Trojaner auf dem Pc . 

Welchen virenscanner nutzt Du ? 

Habe mit dem kostenlosen Programm einen Scan durchgeführt. Dabei wurden zig Viren und Fehler festgestellt

Ich vermute Reimage Repair , das ist selber ein virus

hast Du irgendwelche merkwürdigen Vorkommnise festgestellt ?

Scanne bitte mit 

https://de.malwarebytes.org/mwb-download/ 

und mit 

https://toolslib.net/downloads/viewdownload/1-adwcleaner/ >

Führe beide Programme bitte unbedingt als Admin (Rechtsklick) aus und vergiss nicht vorher alle Browser zu schließen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Misterblue75 24.07.2016, 08:54

Ach, ich benutze das kostenlose Avira-Programm. Hab gedacht, daß bei Win 10 ein Virenprogramm integriert ist. Hab aber Null Durchblick

0
ninamann1 24.07.2016, 09:00
@Misterblue75

Ja, windowws 10 har einen eingebauten Vireschutz ,. Der Defender ist in Zusammenarbeit mit Kaspersky und Ditfender entwickelt , er nutzt 5 Viren Engines gleichzeitig und hat Echtzeitschutz. Zuden hat windows 10 ein Tool gegen schädliche Software . Das reicht völlig aus. Aviira brauchst du nicht , im Gegenteil , windows 10 mag es nicht , wenn fremde virenscanner benutzt werden. Wenn Du Avira deinstalliert , ist automatisch der Defender aktiv , er wird täglich 2-3x upgedatget

Malwarebytes kannst Du trotzdem behalten , es schützt gegen Malware 

2
Misterblue75 24.07.2016, 10:09
@ninamann1

Hallo, habe das Malwarebytes-Programm heruntergeladen und durchlaufen lassen. Es wurden über 4000 Objekte erkannt, so viele, kann das sein. Habe sie behoben und Pc neu gestartet. Danke für den Tip.

0
ninamann1 24.07.2016, 11:06
@Misterblue75

Das ist gut möglich , manche haben noch viel mehr drauf , das kommt durch unvorsichtiges surfen, meist , wenn man auf irgendwelchen dubiosen Plattformen Filme anschaut .

Ich empfehle Dir noch einen weiteren scan, um auch alle eventuellen Reste zu entfernen , Bitte scanne noch mit Junk Ware Removal tool

https://de.malwarebytes.org/junkwareremovaltool/


1
ninamann1 24.07.2016, 11:15
@ninamann1

Du hast aber doch hoffentlich auch mit adwcleaner gescannt  ?

2
Misterblue75 24.07.2016, 12:21
@ninamann1

Habe Suchlauf mit dem adw-cleaner durchgeführt. Als infiziertes Objekt wurde "System-Store- Service" angezeigt. Bin auf Löschen und Neustart gegangen. Danach habe ich nochmal Suchlauf gemacht und es wurden keine Infizierungen festgestellt. Nochmals vielen Dank. Ist das gelöschte Objekt eigentlich wichtig und könnte ich es neu einspielen. Hab keine Ahnung.

0
ninamann1 24.07.2016, 14:03
@Misterblue75

No , nicht wichtig , war halt infiziert , gehört zu Fremium ,würde es gebraucht ,hätte windows es ich automaltisch wieder geholt

2

Wie bereit von den anderen gesagt musst du dir wohl was eingefangen haben.Lasse Malwarebytes und wenn das nicht klappt mal den AdwCleaner durchlaufen lassen.

Malwarebytes: https://de.malwarebytes.com/

AdwCleaner: https://toolslib.net/downloads/viewdownload/1-adwcleaner/

Die verlinkte Seite vom adwcleaner ist die Offizielle Downlaodseite.

Sollten es nur Werbeanzeigen im Browser sein sollte auch Adblock Plus schon abhilfe verschaffen.

MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

""Habe mit dem kostenlosen Programm einen Scan durchgeführt.""

Gib im Suchfeld (Lupe) ein "deinstallieren", dann kommt "Programme deinstallieren, klick drauf, such das "kostenlose Programm" und deinstalliere es. Pass bei Deinen Programmdownloads künftig auf, die Häkchen von zusätzlich angebotenen Programmen rauszunehmen. Die sieht man im Laufe des Downloads irgendwo ziemlich klein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein daten sichern Windows 10 neu installieren.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hat nichts mit Windows 10 zu tun. Du hast dir eine andere Ransomware eingefangen.

Mach mal einen Scan mit Malwarebytes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Misterblue75 24.07.2016, 08:50

Keine Ahnung wie das geht. Ist Malwarebytes ein Erkennungsprogramm und wo finde ich es.

0

Was möchtest Du wissen?