habe auf meinem arm ca. 25 leberflecken, die ich unbedinkt loswerden will...

5 Antworten

Am besten, Du fragst einen Hautarzt, der wird Dich hoffentlich überzeugen, das bleiben zu lassen. Zum einen ist das teuer und zum zweiten unnötig - sind ja sicher nicht die absoluten Riesenflecke, oder? Wenn die Flecke zu "mutieren" drohen, bezahlt die Entfernung die Kasse. Lass Dich besser erst gut beraten.

Wenn du damit fertig bist, sieht dein Arm aus wie Milliarden anderer Arme oder der einer Schaufensterpuppe. Willst du wirklich noch dafür bezahlen, deine Individualität los zu werden? :) Ich persönlich mag Leberflecke. sie haben irgendwie was Verspieltes.

also mein Hautarzt nimmt für's Lasern pro Muttermal 10EUR. Könnte also ne teure Geschichte werden.

Hat jemand erfahrungen mit bleichen von Muttermalen/Leberflecken?

Ich habe Muttermale die mich stark stören, weil sie so auffällig sind. Ich kann die Muttermale aber nicht enfernen also rausschneiden oder lasern lassen, weil es meine Eltern verbieten. Ich habe aber schon davon gehört dass man das Muttermal mit Hilfe von Hausmitteln und Cremes aufhellen kann. Hat jemand schon erfahrungen damit gemacht oder kennt etwas was die Haut aufhellen kann.

Ich wäre um jede Hilfe dankbar

...zur Frage

2 Muttermale am Arm, WAS SOLL ICH TUN?

HeY!

Ich hab am linken Arm 2 kleine Muttermale (ungefähr 2mm groß) und sie sind hässlich platziert. Was soll ich tun? Ich traue mich nicht mit kurz t-Shirts zu gehen, wegen denen??!

Ich weiß, das klingt absolut behindert, aber ich traue mich einfach nicht, weil sie am Arm behindert aussehen

...zur Frage

Veränderter Leberfleck arm ?

Hallo,
Hat sich dieser Leberfleck eurer Meinung nach verändert? Farbe Form etc?
Zwischen den Bilder liegt ein Jahr.

Danke.

...zur Frage

Leberflecken/Muttermal Wahnsinn

Hallo ihr:) Zu meinem Problem: Seit dem ich 8 Jahre alt bin habe ich 2 mittelgroße bis kleine dunkelbraune Leberflecken im Gesicht, sie sind Flach, unter denen ich schon seit dem ich sie habe sehr leide. Ich erinnere mich das ich früher nie jemanden beim Sprechen ansehen konnte, oder immer meine Haare tief ins Gesicht geschoben habe damit sie keiner sieht. Seit dem ich ca. 11 bin Schminke ich sie mir JEDEN Tag weg, was wirklich an den Nerven zieht, eben weil ich einfach so ?!&$! damit Ausschau! Im Gesamtbild fallen sie eben extrem auf._. (bis auf die, habe ich wirklich nichts an meinem Körper auszusetzen) Nun war ich vor einem halben Jahr ca bei einem Hautarzt der mich aber nicht wirklich Ernst genommen hat, und nur gemeint hat das er das nicht weg macht wegen der Narben und weil ich ja noch nicht so alt bin. Dann war ich heute Morgen bei einer anderen Hautärztin, der Termin stand seit ca 1 Monat und ich hatte mir wirklich große Hoffnungen Gemacht, da sie am Telefon meinte das wäre garkein Problem. Dann heute Morgen als ich mit meiner Mama bei ihr war meinte sie auf 1 Meter Entfernung dass das nicht ''laserbar'' ist weil die Leberflecken zu tief liegen (ohne sie näher betrachtet zu haben) und rausschneiden macht sie nicht wegen der Narben. Ich musste fast weinen anfangen, dann meinte sie allenernstes das ich mir lieber woanders Hilfe holen soll (hörte sich nach Psychixatrie an), und das es für sie war, und dann bat sie uns zu gehen. Dann drückte sie uns für dieses 5 Minuten Gespräch 25 Euro ab (Privatärztin) Ich bin immer noch ziemlich geschockt, als wäre mir der Boden unter den Füßen weggerissen worden. Und kommt jetzt bitte nicht das ich was an der Klatsxche habe, deshalb rumzudeuteln, aber ich leide wirklich darunter:/ was soll ich jetzt machen?._. es muss doch auch eine Möglichkeit für mich geben!._. Meine Leberflecken, sehen übrigens eher so aus wie 1000 Braune Pigmente auf einem Haufen, also nicht so wirklich gleichmäßig. Was soll ich machen?._. Meine Mutter meint ich soll es akzeptieren aber ich kann nicht! Mir geht es so beschissen damit, und dieses Tägliche überschnitten kostet unheimlich viel Kraft:/ Was soll ich tun?._. Vielen Dank für jede Antwort!

...zur Frage

Gänsehaut an einem Arm

Mein Freund (39) hat seit einer Woche mehrmals täglich an einem Arm Gänsehaut das geht manchmal soweit das er dann taube Finger bekommt. Was kann das sein, das er von der rechten Schulter bis zum Arm Gänsehaut bekommt? Ich bin Dankbar für jede logische Antwort.

...zur Frage

Ab welchem Alter kann man seine Augen lasern lassen?

Hey! Ich bin jetzt 14 und trage eine Brille, was ziemlich lästig ist -.- Kontaktlinsen möchte ich nicht so gerne weil, die auf Dauer zu teuer sind und weil ich mich auch nicht recht traue. Da ich meine Brille so schnell wie möglich loswerden will, möchte ich meine Augen lasern lassen. Ich habe auch schon gehört dass das erst geht wenn meine Augen ausgewachsen sind. Weiß denn einer wann das genau ist? Und was sind die Risiken? Danke schonmal im Vorraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?