Habe auf beiden Seiten ein Knödchen.....?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Jeder hat was hinter den Hoden. Und das Verbindungsstück nennt sich "SAMENSTRANG". Das hat eigentlich jeder Mann oder jedes Tier, sofern es  nicht kastriert ist.

Ein Knödchen ist wohl eher unpassend für eine Samenstrang, dieser ist eher ein dünnes Rohr, durch den das Sperma fließt. Deshalb fühlt er sich ehr wie ein Faden an.

Wenn es sich tatsächlich um ein Knötchen handelt, währe ich eher besorgt, da sowas eigentlich hier nichts zu suchen hat. Es könnte sich auch um den Nebenhoden handeln, allerdings umfasst dieser den Hoden.

Bist du sicher dass es kein "Fädchen" ist? Wenn du das abtasten willst, greife hinter den Hoden und suche nach diesem und wenn es sich nach oben hin "verfolgen" lässt, handelt es sich höchst wahrscheinlich um den Samenstrang.

Wenn es das nicht ist, ist es ein Grund zum Urologen zu gehen. Immerhin ist es nicht ein Handy das man reparieren lässt, sondern ein unersetzliches Organ, das bei Beschädigung sogar oft entfern werden muss.

Ich hoffe ich konnte dir helfen,

Mit freundlichen Grüßen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?