habe auf anraten meines Arztes stationäre Reha beantragt und ambulante bewilligt bekommen?

3 Antworten

wenn für dich die ambulante eine zumutung ist, weil du dich dabei nicht erholen kannst und es nur als stress empfinden würdest, dann lege widerspruch ein und hol dir vom arzt ein schreiben, in welchem er bestätigt, dass du neben deinen körperlichen Defiziten auch psychische erholung brauchst. meist muß man erst widerspruch einlegen, bevor man das bekommt, was man wirklich braucht! ich spreche aus eigener erfahrung, da auch ich schon 2 rehas hinter mir habe und sie jedesmal nur nach einem einlegen des widerspruchs bewilligt bekommen habe!

Hallo. Ja diese verdammten Kürzungen der KK. ode rRententräger. Wenn die Reha in deine nähe ist, ist das gar nicht soo schlecht. Man hat allerdings weniger Anwendungen und kann sich zu Hause aus ruhen. Aber wenn du lieber stationär wünscht, kannst du nur Widerspruch ein legen und zwar schnell- 4 Wochen hast du nur Zeit dafür. Nachteil der stationären: Da muss du 16 € pro Tag zuzahlen, es sei denn du bist befreit oder krank geschrieben. Bei ambulanter braucht man nicht zahlen da du die Anfahrt -Hin und Rück selbst zahlen musst.Kommt aber auf das gleiche raus es sei denn du hast einen Ausweis mit dem du kostenlos Bus, Bahn usw fahren kannst. Es kommt eben darauf an wie das die Ärzte sehen. Ist das zumutbat, da in dne Kurhäusern keine anderen Anwendungen angeboten werden können wird schnell mal eben ambulant verschrieben oder gar keine Reha. Bekommst du bei Widerspruch ein NEIN, kannst du nur klagen. Aber wer will das? Und das dauert, und kostest nur Nerven und Geld für den Anwalt. Tammy

Sorry etwas spät  .... ist einiges passiert !

0

geh in Widerspruch. Bei einer ambulanten hast du nur stress. Ich mach nur stationäre!

Eure Erfahrungen in stationärer Reha?

Ich muss mich bald entscheiden, ob ich in stationäre oder ambulante Reha gehen möchte.

Ich war schon ambulant und finde, dass da viel der wenigen Zeit verschwendet wird mit Wartezeiten und die Anwendungen auch nicht die angegebene Zeit dauern.

Nun dachte ich, versuch es stationär. Aber die Bewertungen sind auch nicht berauschend zumal man dann auch noch viele Nebenkosten hat (WLAN, TV, Wäschewaschen und was weiß ich, was da noch auf einen zukommt).

Hat jemand Erfarung mit statinörer Reha, vielleicht sogar orthopädisch und kann mir was über den Ablauf berichten?

Vielen Dank für eure Antworten :)

...zur Frage

ambulante Reha nach Kreuzbandriss noch sinnvoll?

Ende Mai wurde ich am vorderen Kreuzband des linken Beines operiert. Auf Anraten meines Arztes stellte ich einen Antrag auf ambulante Reha beim RV-Träger. Leider verschleppte sich die Antragstellung, da die Arztpraxis den Befundbericht nicht eingereicht hat. Nun lieg lt. Aussage des RV-Trägers der Antrag beim MDK. Doch mittlerweile habe ich sehr gute Fortschritte bei der Physiotherapie gemacht und bin auch schon beim Gerätetraining. Eigentlich habe ich schon gar keine Lust mehr auf die Reha, da ich nicht glaube, dass sie mich noch weiter bringt. Ich gehe auch seit 1 1/2 Monaten schon wieder arbeiten. Können mir Nachteile entstehen, wenn ich die amb. Reha (sofern sie bewilligt wird) ablehne?

...zur Frage

Muss ich die Reha adresse in Anspruch nehmen was mir die Rentenversicherung anbietet?

Hallo. . . Hatte am 04.10.2013 einen downhill Unfall. Bei dem unfall hatte ichmir die komplette rechte schulter zertrümmert. . . Daher au gleich ne Not op. . . Zudem musste der arm drei wochen ruhig gestellt werden. . Danach begang die krankengymnastik. . . Mache langsam gute Fortschritte. . . Bin in guten Händen. . Aber jetzt hab i antrag auf ambulante reha beantragt. . Es läuft bei mir über die Rentenversicherung. . . Sie haben mir bewilligt. . . Aber jetzt kommts. . Zurzeit mach i meine krankengymnastik bei vfb reha welt. . . Dort würde ich auch gerne meine ambulante reha machen. . . Aber die Rentenversicherung bewilligt das nicht. . Jetzt soll ich in ne reha gehen wo schlechten ruf hat. .
Ich wäre auch breit die diverenzen zu zahlen dort wo i hin will. . . Sie machen doch kein minus. . . Muss ich wirklich diese reha nehmen was die mir anbieten? ????? Bitte um rat. . . Danke euch. . . ;-)

...zur Frage

REHA Einspruch

Nach einem Kreuzbandriss habe ich eine ambulante Rehabilitation bei meiner Rentenversicherung beantragt. Nun wurde mir eine stationäre REHA irgendwo in Sachsen genehmigt.

Nun zu meiner Frage, kann ich dagegen Einspruch einlegen und kann ich mir nicht aussuchen welche REHA ich mache und wo?

...zur Frage

Warum gibt es nach VKB OP keine stationäre oder ambulante Reha?

Ist das Krankenkassenabhängig?

...zur Frage

widerspruch möchten stationäre statt ambulante reha...

Hallo,

mein Vater hat einen Antrag zur für Stationäre Reha gestellt,

vorgestern hat er eine antwort bekommen zur ambulanten rehabilitation genehmigt.

Er würde gerne eine Stationäre Reha machen.

Wie sollte man den widerspruch richtig formulieren ?

Ein Musterbrief wäre sehr nett.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?